Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nagellacke – bunte Farben für die Zehen- und Fingernägel

NagellackeOb in Blau, Gold oder Grau – Nagellack gibt es in allen erdenklichen Farben und jedes Jahr kommen Neue dazu. Er ist seit Jahren eines der beliebtesten Pflegeprodukte für die Nägel und lässt sich durch seine flüssige Konsistenz leicht auf die Nägel auftragen. Er eignet sich für Finger- und Fußnägel, hält nach dem Auftragen meist mehrere  Tage und sorgt dafür, dass die Nägel angenehm gepflegt aussehen. Dabei kann er einzeln, aber auch im Stil der French Manicure in Kombination mit verschiedenen Farben aufgetragen werden. Wünschen Sie sich besonders viel Pepp, können Sie den Nagellack um einen Sticker ergänzen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie in einem Nagellack Test Wert legen sollten und wie Sie das perfekte Nageldesign zaubern.

Nagellack Test 2019

Was ist drin: Nagellack Inhaltsstoffe im Überblick

NagellackeWenn Sie in der Drogerie nach einem geeigneten Nagellack für Ihr Nageldesign suchen, werden Sie von der Vielfalt begeistert sein. Es gibt heute kaum eine Farbe, die es nicht gibt, zumal die Hersteller hier jedes Jahr auf neue Nuancen setzen. Doch unabhängig von den Farben, die Sie im Handel finden, sind die Inhaltsstoffe meist die Gleichen.

So bildet die Nitrocellulose den wesentlichen Bestandteil eines jeden Lacks. Nitrocellulose ist eine Fasermasse. Sie ist weiß und geschmacksneutral. Außerdem ist die Fasermasse geruchslos. Für den perfekten Nagellack braucht es aber noch mehr. So setzen die Hersteller dem Produkt Lösungsmittel zu und ergänzen dieses um die gewünschten Farbpigmente. Auf die Farbpigmente wird in der Regel nur beim Klarlack verzichtet.

Im Vergleich zu vielen anderen Nageldesign Lösungen bietet der klassische Nagellack entscheidende Vorteile. So kann er allein aufgetragen werden und lässt sich bei Nichtgefallen problemlos entfernen. Außerdem fällt im Nagellack Test auf, dass es sich bei ihm um ein recht günstiges Designangebot handelt. So ist ein Fläschchen sehr ergiebig und die lackierten Nägel kosten oft nicht mehr als ein paar Cent.

TIPP: Sie bekommen im Handel auch speziellen Nagellack gegen Nagelpilz. Er soll vor allem verhindern, dass die Pilze wieder aufflammen und die Infektion behandeln. Weiterhin finden Sie Produkte gegen Nägelkauen.

Vor- und Nachteile von Nagellack

  • günstiges Nageldesign für jeden Tag
  • viele Farben erhältlich
  • eignet sich für Fuß- und Fingernägel
  • einfach anzuwenden
  • lässt sich leicht wieder entfernen
  • schützt die Nägel
  • kann um Nagelsticker erweitert werden
  • riecht oftmals sehr streng und unangenehm
  • richtiges Auftragen braucht ein bisschen Übung

Nagellack Typen: Diese unterschiedlichen Lösungen für Ihr Nageldesign gibt es

Möchten Sie Ihre Nägel selbst gestalten und wollen dadurch das Geld sparen, das Sie sonst im Nagelstudio zahlen, können Sie aus verschiedenen Produkten wählen.

Variante Hinweise
Metallic Nagellack Der Metallic Nagellack gilt heute schon als echter Klassiker. Er liegt seit Jahren im Trend und setzt mit seinen Schimmereffekten schöne Akzente beim Styling. Mit dem Pinsel lässt sich der Nagellack gut auftragen und einfach verteilen.
Gel Immer mehr Frauen setzen mittlerweile auch auf Nagelgel. Das Gel lässt sich im Grunde ähnlich leicht auftragen wie der Lack. Es ist leicht zu handhaben und lässt sich gut verteilen. Im Gegensatz zum Lack hält es aber in der Regel länger und gibt insbesondere langen Nägeln mehr Stabilität. Gel können Sie auch in Verbindung mit künstlichen Nägeln verwenden.
Nagel-Stift Sind Sie kreativ und haben Sie eine ruhige Hand, können Sie auf einen Nagelstift ausweichen. Diese Stifte gibt es schon recht günstig im Handel. Sie haben eine dünne Spitze, weshalb Sie mit diesen auf der Nageloberfläche wirklich hervorragend malen können. Teilweise gibt es die Stifte mit zwei unterschiedlich starken Minen. Sie können die Stifte auch verwenden, wenn Sie Nagelsticker aufkleben  möchten oder beispielsweise Punktakzente in Neon, Matt oder mit Glitzer setzen möchten.
UV Nagellack UV Nagellack ist ein spezieller Nagellack. Bei ihm handelt es sich um eine Mischung aus Lack und Gel. Die beiden Komponenten sorgen dafür, dass dieses Produkt so dünn ist wie ein einfacher Nagellack. Er lässt sich daher gut auftragen und leicht verteilen. Möchten Sie UV Nagellack verwenden, brauchen Sie aber auch eine UV-Lampe, denn nur unter dieser wird der Lack wirklich fest. Im Online Handel können Sie sich für ein Nagellack Set entscheiden, das Ihnen als Starterangebot bereitgestellt wird.
Stempel Eine außergewöhnliche Idee für jeden Nagel ist außerdem der Nagelstempel. Auch hier können Sie wieder auf ein Set zurückgreifen. Die Nagelstempel werden mit Stempel-Schablonen angeboten. Es gibt hier eine Vielzahl an ansprechenden Designs für jeden Trend und jede Jahreszeit. Die Stempel sind eine günstige Möglichkeit, um immer wieder individuelle Designs zu kreieren. Sie brauchen hier aber auch speziellen Lack, damit dieser am Stempel haftet.

TIPP: Wenn Sie sich ein besonders einfaches Nageldesign wünschen, das aber trotzdem ausdrucksstark ist, dann können Sie sich auch für Sticker zum Abziehen entscheiden. Sie lassen sich individuell auf dem Nagel platzieren.

Die richtige Aufbewahrung: Darauf sollten Sie achten

Damit Sie lange Freude an Ihrem Nagellack haben, sollten Sie diesen weder verdünnen, noch mischen. Das kann zu Lasten der Haltbarkeit gehen. Achten Sie bei der Aufbewahrung darauf, dass Sie die Flaschen gut verschließen, sodass Ihr Nagellack nicht eintrocknet. Wenn Sie den Nagellack längere Zeit aufbewahren, können sich die einzelnen Bestandteile absetzen. Oftmals reicht es aus, wenn Sie mit dem Pinsel den Nagellack noch einmal ein wenig verrühren. Streichen Sie den Pinsel dann aber gut ab.

Im Nagellack Test wird Ihnen auch immer wieder Zubehör vorgestellt, dass Sie für Ihren Lack verwenden können. Für die Aufbewahrung von einzelnem Lack oder einem schönen Nagellack Set gibt es im Handel eine Vielzahl praktischer Ideen. Sehr beliebt sind Wandregale, in denen Sie die kleinen Flaschen einfach abstellen können. Auch eine Box oder ein Koffer bieten sich für die Aufbewahrung an. In der Regel können Sie die Flaschen hier in kleinen Fächern abstellen.

Bekannte Hersteller aus dem Nagellack Test

Wenn Sie in einem Nagellack Shop nach einem geeigneten Produkt suchen, werden Sie immer wieder auf bekannte Nagellack Testsieger stoßen. Viele bekannte Lacke haben sich bei dm und in anderen Drogerien durchgesetzt. Möchten Sie einen guten Nagellack kaufen, können Sie beispielsweise auf Produkte von Essence und O.P.I. zurückgreifen. Essence ist eine der bekannten Nagellack Marken in Deutschland. Für viele ist er aufgrund seiner langen Haltbarkeit der beste Nagellack. Zudem ist dieser Lack schnell trocknend.

Deutlich kostenintensiver ist der O.P.I. Nagellack. Hier erhalten Sie nicht nur Lacke in verschiedenen Farbvarianten, sondern finden ebenso Korrekturstifte und Nagellackentferner, die auf die Produkte der Marke abgestimmt sind. Wenn Sie etwas Exklusives suchen, sollten Sie den O.P.I. Nagellack kaufen, denn viele Farben dieses Herstellers sind limitiert.

Weitere Hersteller guter Nagellacke sind:

Was ist der beste Nagellack? So finden Sie Ihren Nagellack Testsieger

Welcher Nagellack liegt im Trend? Soll er grün oder pink, vielleicht aber doch lieber rosa oder rosegold sein? Nagellacke gibt es viele. Wenn Sie Ihren Alten entsorgen mussten oder dieser schlichtweg alle war, sollten Sie sich bei der Auswahl eines neuen Produkts Zeit lassen. Achten Sie vor allem auf Kriterien wie die Konsistenz und die Farbintensität. Nicht jeder Nagellack in Schwarz ist so intensiv, wie Sie es sich vielleicht auch wünschen. Außerdem sollten Sie versuchen herauszufinden, ob die Lacke auch wirklich einige Tage halten, bevor diese abblättern. Hier können Testberichte und Erfahrungen aus einem Nagellack Test helfen. Wenn Sie eine Empfehlung für ein Produkt gefunden haben, sollten Sie darauf achten, dass die Farben zu Ihrem Stil passen. Nur wenige Klassiker wie Weiß und Silber lassen sich mit sämtlichen Looks kombinieren. In einem Nagellack Test wird meistens auch zu einem Preisvergleich geraten und das aus gutem Grund, denn nur so können Sie ermitteln, wo Sie den Lack günstig kaufen können.  Versuchen Sie dabei den Preis aus dem Online Versand mit regionalen Angeboten zu messen.

Tipp: Damit Sie Ihren Nagellack wieder entfernen können, brauchen Sie immer den passenden Nagellackentferner. Die meisten Lackhersteller bieten einen eigenen Nagellackentferner an, der auf die Produkte abgestimmt ist.

Für Kinder und auch in der Schwangerschaft ist Nagellack, wie im Nagellack Test deutlich wird, keineswegs unbedenklich. Entscheiden Sie sich immer nur für Lacke und Entferner, die acetonfrei sind. Weiterhin sollten Sie anstelle von Acryl- für Gelnägel wählen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.