Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wimpernseren – fördern das Wimpernwachstum

WimpernserenSie lieben volle, schwarze Wimpern, die entsprechend lang sind? Diese Optik können Sie entweder mit einer Wimperntusche oder mit einem Wimpernserum erzeugen. Wir möchten Ihnen heute zeigen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie das beste Wimpernserum kaufen möchten und zeigen auch auf, wie Sie das Wimpernserum nutzen und worauf Sie bei der Anwendung achten müssen. Wenn Sie diesen Ratgeber zu Herzen nehmen, dann haben Sie die Chance auf ein bezauberndes Aussehen – dank voller und langer Wimpern.

Wimpernserum Test 2019

Das bedeutet Wimpernserum

WimpernserenVielleicht haben Sie noch nie etwas von einem Wimpernserum gehört? Dies wäre nicht weiter schlimm, schließlich wird dieses Produkt nicht jeden Tag verwendet und kostet relativ viel – im Vergleich zur Wimperntusche.

» Mehr Informationen

Doch angeblich soll das Wimpernserum dabei helfen, dass die Wimpern dichter und länger werden. Das liegt zum Teil daran, dass ein Ausfall der Wimpern verhindert wird. Somit erscheinen die Wimpern dann natürlich dichter. Aufgrund der Tatsache, dass die Wimpern jedoch länger verbleiben, haben sie auch mehr Zeit zu wachsen. Dann erscheinen sie sogar länger.

Doch wie funktioniert das nun im Detail? Wir möchten natürlich genauer hinsehen und Ihnen zum Beispiel die Inhaltsstoffe nennen, die in den meisten Varianten vom Wimpernserum vorhanden sind. Denn dank dieser Inhaltsstoffe haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen Wimpernserum Test zu erstellen. Schließlich sind diese Inhaltsstoffe zum Beispiel für das Wachstum der Wimpern zuständig. Aber: Sie nehmen auch Einfluss auf die Anwendung.

Wirkstoff Hinweise
Bimatoprost Dieser Wirkstoff führt zum Wachstum der Wimpern
Prostaglandin Hierbei handelt es sich um ein Hormon, das ebenfalls zum erhöhten Wachstum der Wimpern führt – wird synthetisch hergestellt
Black Sea Rod Oil Dieses Mittel wird ohne Hormone hergestellt
Pflegesubstanzen Biotin, Panthenol und Hyaluronsäure

Tipp: All diese Inhaltsstoffe kommen natürlich nicht in jedem Wimpernserum vor. Sie haben jedoch mit dieser Liste die Chance, gezielt nach dem Fehlen gewisser Inhaltsstoffe zu suchen, wenn Sie einen eigenen Wimpernserum Test erstellen. Das wäre dann sinnvoll, wenn Sie zum Beispiel auf einen Stoff allergisch reagieren.

Wie erfolgt die Anwendung vom Wimpernserum?

Wenn Sie einen Wimpernserum Test erstellt haben, werden Sie auch erkennen, dass die verschiedenen Marken unterschiedlich angewandt werden. So müssen die meisten zum Beispiel am oberen Wimpernkranz aufgetragen werden. Nach ein paar Lidschlägen verteilt sich das Mittel dann auch auf den unteren Kranz. Alternativ hierzu gibt es Hersteller, deren Serum Sie ein paar Millimeter oberhalb vom Wimpernkranz auftragen müssen. Und manche von Ihnen eignen sich sogar dafür, die Augenbrauen zu behandeln, falls diese zu dünn sind.

» Mehr Informationen

Tatasche ist jedoch, dass mit jedem Wimpernserum die Wimpern im Wachstum angeregt werden. Manchmal zieht das Serum bis zu den Wimpernwurzeln ein und kräftigt die Wimpern von dort aus. Auch jetzt bleiben die Wimpern länger erhalten und haben mehr Zeit, zu wachsen.

Oft ist es so, dass Sie die ersten positiven Veränderungen bereits nach ein paar Wochen feststellen, zum Beispiel beim aktuellen Wimpernserum Testsieger Revitalesh.

Weitere bekannte Marken, die relativ schnell zum Erfolg führen, heißen:

  • Realesh
  • M2
  • Nanolesh
  • sa3
  • Massing
  • jeuxlore
  • aphro celina
  • younique
  • balea

Natürlich liefern die einzelnen Hersteller auch gleich die perfekten Pinsel mit, mit dem Sie das Wimpernserum auftragen – so ähnlich wie bei einer Wimperntusche.

Wenn Sie einen persönlichen Wimpernserum Test erstellen, dann sollten Sie auch darauf achten, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und ob Sie Wert auf hormonfrei, mit Prostaglandin oder auf Bio oder Naturkosmetik Wert legen. Mit diesen Kriterien können Sie das Produkt bereits stark eingrenzen. Sie müssen jedoch keine Bedenken hegen, dass ein Wimpernserum Nebenwirkungen besitzt. Sollten Sie diese Bedenken trotzdem haben, dann entscheiden Sie sich für Naturkosmetik oder Bio. Zudem ist ein Wimpernserum nicht schädlich für die Augen – meistens besitzen sie sogar pflegende Eigenschaften und spenden dem Auge Feuchtigkeit.

Aber: Die meisten Marken dürfen Sie nicht ins Auge bekommen, achten Sie daher bei der Anwendung darauf, dass Sie immer das Wimpernserum am Wimpernkranz auftragen.

Sie können auch die Erfahrungen und Testberichte anderer Käufer durchlesen. Auch damit erhöhen Sie die Chance, das richtige Produkt zu finden. Auf diese Weise finden Sie auch die eine oder andere Empfehlung. Diese Testberichte können Sie auch dann lesen, wenn Sie das Wimpernserum selber machen möchten.

Vor- und Nachteile eines Wimpernserums

  • relativ umfangreiches Sortiment
  • viele namhafte Marken mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen, z.B. Revitalesh, Realesh und m2
  • es gibt hormonfreie Varianten als auch mit Prostaglandin
  • die Preise werden unterschiedlich angesetzt

Wo können Sie das Wimpernserum günstig kaufen?

Beim Erstellen vom Wimpernserum Test ist auch die Tatsache wichtig, wo Sie das Wimpernserum kaufen können. Natürlich können Sie sich vor Ort umsehen: im DM, Douglas oder bei Rossmann. Günstiger erhalten Sie das Serum meist dann, wenn Sie sich online umsehen, zum Beispiel bei Amazon. Dort haben Sie die Chance, jeden Preis einer Wimpernserum Marke miteinander zu vergleichen. Dank diesem Preisvergleich finden Sie mit Sicherheit die günstigste Marke. In solch einem Wimpernserum Shop teilen die Käufer auch Ihre Erfahrungen mit, zum Beispiel der Unterschied zwischen vorher und nachher.

» Mehr Informationen

Wenn Sie all diese Punkte beachten, dann werden Sie sehr schnell Ihr bestes Wimpernserum finden, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Denn eines ist klar: Abgesehen vom Preis und den Kosten für den Versand sollten Sie auch auf eine einfache Anwendung achten. Zudem müssen Sie bei den meisten Wimpernserum Marken das Serum morgens und abends anwenden, damit der Erfolg möglichst schnell sichtbar wird.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.