Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Künstliche Wimpern – für einen grandiosen Augenaufschlag im Handumdrehen

Künstliche WimpernDie Augen sind das Tor zu Seele – Nur was tun, wenn der Wimpernaufschlag alles andere als verführerisch ist? Wer helle Wimpern, kleine Augen oder zu kurze Wimpern hat, kann sich nun mit künstlichen Wimpern selbst helfen. Diese werden einfach über die eigenen Wimpern geklebt und helfen dabei, die Augen größer erscheinen zu lassen. Mit der optimalen Wimpernfarbe ziehen Sie die Blicke auf sich. Ganz nebenbei sparen Sie sich die Anwendung mit der Wimpernzange und das Tuschen der Wimpern am Morgen, denn die künstlichen Wimpern sind schon perfekt. Viele Frauen träumen schon lange von einem tollen Wimpernaufschlag, für den sie nicht viel tun müssen. Jetzt ist es soweit! Wir verraten Ihnen alles über künstlichen Wimpern, die neuen künstlichen Wimpern mit Magnet und was sie sonst noch über künstliche Wimpern wissen wollen.

Künstliche Wimpern Test 2020

Was sind künstliche Wimpern?

Künstliche WimpernKünstliche Wimpern werden in der Mode- und Modelwelt häufig verwendet. Sie kommen als kleine Wimpernkränze daher, die über die eigenen Wimpern geklebt werden, um mehr Volumen zu schaffen. Ein perfekter Augenaufschlag ist damit kein Problem mehr.

» Mehr Informationen

Oft werden künstliche Wimpern für Wimpernverlängerungen eingesetzt. Natürlich gibt es künstliche Wimpern auch einzeln. Sie müssen nicht immer nur im Wimpernkranz daherkommen, sondern können auch einzeln als Highlight angebracht werden. So verdichten die künstliche Wimpern einzeln die eigenen Wimpern und sehen noch natürlicher aus.

Tipp: Wer künstliche Wimpern dauerhaft einsetzen möchte, kann dies ebenfalls tun. Es gibt dabei die Möglichkeit, die Wimpern mit einem dauerhaften Kleber zu befestigen, sodass es natürlich aussieht.

Dies sollten allerdings nur Profis machen, damit das Ergebnis auch gut aussieht. Es gibt zudem auch die Variante “künstliche Wimpern dauerhaft“, die allerdings nur vom Profi wieder entfernt werden kann. Dafür benutzt dieser ein spezielles Mittel, um den Kleber wieder zu lösen.

Wer möchte, kann sich selbst aber auch künstliche Wimpern kleben. Gerade Anfänger arbeiten dabei gerne mit YouTube Videos. Die besten künstlichen Wimpern sind dabei die, die sich leicht kleben und wieder entfernen lassen. Wenn die künstlichen Wimpern richtig geklebt wurden, halten Sie lange. So können Sie die künstlichen Wimpern tuschen wie gewohnt.

Wer möchte, kann sie aber auch nach einem Abend wieder lösen und die künstlichen Wimpern reinigen, um sie wiederzuverwenden. So gibt es beispielsweise auch Wimpernkleber für Hochzeit, der nur für einen Abend hält und später wieder gelöst werden kann.

Künstliche Wimpern Vergleich – Was ist besser: Normale künstliche Wimpern oder künstliche Wimpern mit Magnet?

Um künstliche Wimpern an die eigenen Wimpern anzubringen, gibt es viele Möglichkeiten. Wir wollen uns heute zwei Möglichkeiten im Vergleich anschauen, um herauszufinden, welche Methode besser ist.

» Mehr Informationen

Aus diesem Grund werfen wir einen Blick auf die altbekannten künstlichen Wimpern, die geklebt werden müssen und die künstlichen Wimpern, die mit einem Magneten befestigt werden. Doch welches sind besten künstlichen Wimpern?

Künstliche Wimpern zum Kleben Künstliche Wimpern Magnet
bestehen aus einem Wimpernband bestehen aus zwei Wimpernbändern
um künstliche Wimpern befestigen zu können, muss Kleber aufgetragen werden. ein Wimpernband wird oben über die eigenen Wimpern gelegt, das andere Wimpernband wird von unten unter die Wimpern gelegt
Das Wimpernband wird auf den Kleber gedrückt, sodass die Wimpern darauf kleben können. Es muss kein Kleber verwendet werden. Diese künstlichen Wimpern halten mittels Magnet aneinander fest. Die eigenen Wimpern liegen zwischen den Magnetwimpern.
Die künstlichen Wimpern können getuscht werden. Die künstlichen Wimpern können getuscht werden.
Kosten: Je nach Qualität. Von 6 Euro bis 80 Euro ist alles möglich. Gleiche Kosten wie bei den künstlichen Wimpern zum Kleben.
man muss sich Zeit für das Anbringen nehmen hohe Zeitersparnis
größere Vorbereitungszeit kaum Vorbereitungszeit – die Magnetwimpern können jederzeit spontan getragen werden
Können oft nicht von Allergikern genutzt werden. Der Kleber kann die Augen reizen. gute Alternative für empfindliche Augen und Allergiker
können mehrfach verwendet werden können mehrfach verwendet werden
für Fortgeschrittene geeignet für Anfänger sehr gut geeignet.
Nachteil: Das Anbringen erfordert Übung. Es kann sein, dass das Anbringen wiederholt werden muss, falls es nicht direkt klappt. Nachteil: Der untere Wimpernkranz der Magnet Wimpern liegt im Blickfeld der Trägerin, was bei dauerhaftem Tragen unbequem sein kann.

Wie werden künstliche Wimpern angebracht?

Da künstlichen Wimpern auch Zuhause angebracht werden können und der Gang zum Profi damit erspart bleibt, sind künstlichen Wimpern kostengünstig. Doch wie werden sie Zuhause selbst angebracht? Wichtig ist es, dass Sie auf hochwertige künstliche Wimpern setzen, damit das Ergebnis optimal aussieht. Auch an einem guten Wimpernkleber sollten Sie nicht sparen, damit Sie lange Freude mit Ihrem Ergebnis haben.

» Mehr Informationen

Diese Utensilien benötigen Sie, um künstliche Wimpern zu kleben:

  • hochwertige künstliche Wimpern
  • einen guten Wimpernkleber
  • eine Pinzette
  • einen Teller
  • eine ruhige Hand

Wimpern kleben: So funktioniert’s am besten!

  1. Vor dem Kleben der Wimpern schminken Sie sich ab und reinigen Sie Ihre Haut. Anschließend trocknen Sie Ihre Haut ab, damit die Wimpern Halt finden können.
  2. Nehmen Sie den Teller zur Hand und geben Sie etwas (!) Wimpernkleber darauf. Nun tunken Sie die künstlichen Wimpern ganz leicht in den Kleber.
  3. Beginnen Sie an Ihren oberen Wimpern und kleben Sie die künstlichen Wimpern von innen nach außen auf. Legen Sie die Wimpern dabei möglichst nah an die eigenen Wimpern heran, damit sie später echt aussehen. Setze Sie dabei nicht zu nah am Augenwinkel an und orientieren Sie sich am Verlauf Ihrer eigenen Wimpern.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Auge.
  5. Nun müssen Sie die Wimpern trocknen lassen. Fassen Sie in dieser Zeit nicht an die Wimpern, außer Sie müssen sie korrigieren. Das sollte aber in den ersten Sekunden nach dem Auftragen passieren.
  6. Nach 10 Minuten sind Ihre künstlichen Wimpern komplett fest, sodass Sie sich wie gewohnt schminken können.

Was sind die Vor- und Nachteile von künstlichen Wimpern?

Die Vorteile der künstlichen Wimpern:

  • natürlicher Look
  • man kann künstliche Wimpern dauerhaft nutzen
  • es gibt Echthaar Wimpern
  • falsche Wimpern ohne Kleben möglich
  • künstlichen Wimpern für Wimpernverlängerung nutzbar
  • Starter Set wird angeboten
  • auch ohne Eyeliner tragbar

Die Nachteile von künstlichen Wimpern:

  • echtes Haar ist teuer
  • ein natürlicher Look ist nicht immer gegeben
  • die Kosten der Produkte schwanken stark

Machen Sie Ihren persönlichen künstliche Wimpern Test

Wenn Sie sich nun auch Wimpern künstlich anschaffen wollen, schauen Sie sich vor dem Kauf am besten einen “Künstliche Wimpern Test ” oder einen “Falsche Wimpern Test ” an. Oft beinhaltet ein “Falsche Wimpern Test ” auch einen künstliche Wimpern Vergleich dazu, sodass Sie rundum gut informiert sind. Es

» Mehr Informationen

Wenn Sie sich nun fragen, welche Marke bei den Wimpern künstlich gut ist, haben wir die Antwort für Sie. Eigentlich sind alle Marken gut, die Sie bei Rossmann, DM oder Müller günstig kaufen können. Es kommt dabei aber darauf an, ob Sie dauerhaft künstlichen Wimpern haben wollen oder sie nur für einen Abend benötigen. Je nachdem sollten Sie sich für ein Produkt entscheiden.

Um die Entscheidung einfacher zu machen, schauen Sie sich Vorher Nachher Bilder von Nutzern an, die bereits künstliche Wimpern Erfahrungen (möglicherweise mit einem künstliche Wimpern Testsieger) gemacht haben, an. Informieren Sie sich, ob Sie Lidschatten mit den von Ihnen ausgewählten künstlichen Wimpern benutzen können und lesen Sie sich Testberichte bei Stiftung Warentest und Ökotest durch.

Unsere Empfehlung ist im Online Shop zu bestellen, um den günstigen Preis zu bekommen. Online können Sie direkt einen Preisvergleich machen und den künstliche Wimpern Testsieger herausfinden. So finden Sie ebenfalls heraus, welche künstlichen Wimpern eventuell schädlich sein könnten. Wer im Internet bestellt, spart oft auch den Versand, weil viele Anbieter kostenlos versenden. So kommen Ihre künstlichen Wimpern für einen tollen Augenaufschlag bald bei Ihnen Zuhause an.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Künstliche Wimpern – für einen grandiosen Augenaufschlag im Handumdrehen
Loading...

Kommentar veröffentlichen