Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Haarsprays – die praktische Stylinghilfe für Ihr Haar

HaarspraysEgal ob Kurzhaarschnitt oder Hochsteckfrisur: Haarsprays sorgen bei jedem Haarschnitt für den richtigen Halt. Die handlichen Sprays gibt es von zahlreichen Herstellern. Die Sprays fixieren die einzelnen Strähnen und sind meistens transparent, sodass die eigentliche Haarfarbe nicht überdeckt wird. Doch auch Haarspray mit Farbe hat sich auf dem Markt etabliert. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie das perfekte Haarspray finden, auf was Sie bei der Anwendung achten müssen und welche Kosmetikhersteller das Spray anbieten.

Haarspray Test 2019

Welche Haarsprays gibt es?

Haarsprays

Wenn Sie in einem Haarspray Shop nach der perfekten Stylinghilfe für Ihr Haar suchen, werden Sie schnell bemerken, dass die Auswahl mittlerweile imposant ist. Eine Unterscheidung ist anhand der einzelnen Eigenschaften möglich. So können

  • Duft und
  • Halt voneinander abweichen, aber auch die
  • Sprayform.

Neben den einfachen Haarsprays, die mit Hilfe von Treibgas aufgetragen werden, gibt es die sogenannten Pumpsprays. Eine grundlegende Unterscheidung sieht vier Haarspray Typen vor:

  • transparent
  • farbig
  • matt
  • glänzend
Variante Hinweise
Transparentes Haarspray Ein transparentes Haarspray ist der Klassiker im Badezimmer. Das Stylingspray ist durchsichtig, wodurch die Haarfarbe nicht verändert wird. Gerade im Alltag ist transparentes Haarspray die richtige Wahl, da es seriös wirkt.
Farbiges Haarspray Ob zum Karneval, zur nächsten Party oder zu Halloween: Haarspray mit Farbe findet immer mehr Anhänger. Die Auswahl an Farben ist groß. Die Farbpartikel legen sich über die Haare und sorgen so für schöne Effekte. Wenn die Haare gewaschen werden, verschwindet auch die Farbe wieder. Gängige Farben sind Weiß, Grau, Grün und Schwarz.
Mattes Haarspray Gerade wenn das Haarspray genutzt wird, um das Volumen zu erhöhen, soll es nicht immer direkt bemerkt werden. In diesem Fall sollte das Spray matt sein. Es ist dadurch kaum wahrnehmbar, steht aber den klassischen Varianten, was den Halt angeht, in nichts nach.
Glänzendes Haarspray Ob für Locken oder für feines Haar: Glänzendes Haarspray gibt es für jeden Haartyp.  Es bietet guten Halt und vermittelt der Frisur ein gewisses Etwas. Die Oberfläche der Haare glänzt hier besonders ansprechend. Dadurch wirken gerade Hochsteckfrisuren sehr festlich und elegant.

TIPP: Achten Sie darauf, für welchen Haartyp das Haarspray geeignet ist. Um ein optimales Ergebnis zu garantieren, bieten viele namenhafte Hersteller spezielle Zusammensetzungen für Locken oder glattes Haar an.

Haarspray für Männer ist dezent und ausdauernd

Nicht nur Frauen achten darauf, dass die Frisur gut sitzt. Auch Männer legen großen Wert darauf, dass die Strähnen in der perfekten Position bleiben. Doch gerade beim Haarspray sind die Herren der Schöpfung oftmals skeptisch und das nicht ohne Grund. Insbesondere in den 1980er-Jahren machten die ersten Haarsprays für Männer auf sich aufmerksam. Damals wurden sie aber noch mit einer recht aufdringlichen Föhnwelle in Verbindung gebracht. Damit haben die Haarspray Testsieger von heute nichts mehr zu tun. Die Hersteller haben hier enorm aufgeholt und die Zusammensetzungen so optimiert, dass die Stylingprodukte einem natürlichen Look nicht mehr im Weg stehen.

» Mehr Informationen

Die Haarsprays für Männer sind natürlich immer dezent. Sie sind meistens matt und nicht transparent, weshalb das natürliche Aussehen Ihrer Haare nicht beeinträchtigt wird. Für Männer bietet sich das praktische Spray übrigens ab einer Strähnenlänge von 4 cm an. Damit kann das Deckhaar nach Belieben gestylt werden. Es lässt sich so beispielsweise auch nach hinten kämmen und mit dem Spray fixieren. Männer profitieren bei diesem Stylingprodukt von einem weiteren Vorteil. Aufgrund der Inhaltsstoffe minimiert es Talgablagerungen jeder Art. Diese Talgablagerungen sind ganz natürlich, sorgen aber dafür, dass die Haare unangenehm glänzen und schnell fettig wirken.

Haarspray-Stufen: Wie viel Halt soll es sein?

Wenn Sie Haarspray kaufen, werden Sie rasch bemerken, dass es verschiedene Stufen gibt. Die Stufen geben im Grunde an, wie viel Halt Sie sich erhoffen können. Das beste Haarspray gibt es in sechs verschiedenen Stufen:

» Mehr Informationen
  • Bei den Stufen 1 und 2 sorgt das Haarspray lediglich für leichten Halt. Es wird gern von Männern genutzt. Eine Empfehlung verdient es, wenn Sie sich einen natürlichen Look wünschen. Sicherlich werden die Haare durch das Spray an sich gefestigt. Sie bleiben aber leicht beweglich, wodurch die Frisur nicht so aufdringlich wirkt.
  • Wünschen Sie sich einen besseren Halt, sind die Stufen 3 und 4 genau die richtige Wahl. Diese gibt es von den meisten Haarspray Marken. Die Stufe 4 entspricht einem extra starken Halt und kann bereits hervorragend für aufwendige Styles genutzt werden.
  • Ultra-starker Halt ist das Markenzeichen der Haarsprays mit Stufe 5. Wenn die Frisur ein wenig ausgefallener ist, bieten sich diese Haarsprays an. So können Sie damit beispielsweise hervorragend eine Hochsteckfrisur fixieren.
  • Haarspray der Stufe 6 entspricht bereits echtem Haarlack. Im Alltag werden Sie darauf mit Sicherheit nur selten zurückgreifen. Doch wenn Sie einmal eine aufwendige Frisur wählen, sich aber auch uneingeschränkt bewegen möchten, ist ein solcher Haarlack in jedem Fall empfehlenswert.

TIPP: Die meisten Haarsprays sind für Ihren markanten Geruch bekannt. Wünschen Sie sich ein Spray, das parfümfrei ist, sind Sie auf Produkte ohne Duftstoffe angewiesen. Diese gibt es von vielen Herstellern.

Sämtliche Haarspray-Varianten gibt es auch ohne Treibgas. Sie werden dann als Pumpspray angeboten.

Worauf müssen Sie bei der Anwendung achten?

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, dass Sie ein Haarspray kaufen. Bei der Anwendung müssen Sie vor allem auf einzelne Besonderheiten achten:

» Mehr Informationen
  1. Achten Sie darauf, dass Sie das Sprayflasche nicht zu nah an den Kopf halten. Empfehlenswert ist ein Abstand von 30 cm.
  2. Drücken Sie den Sprühknopf, um das Haarspray aufzutragen.
  3. Bewegen Sie die Dose während des Aufsprühens, sodass das Haarspray nur dünn aufgetragen wird.
  4. Beim Haarspray gilt ganz klar: Weniger ist einfach mehr. Sie sollten nie zu viel Spray auftragen. Es wirkt sonst schnell unnatürlich.
  5. Am Abend sollten Sie das Haarspray sorgfältig entfernen. Am einfachsten geht das, wenn Sie die Haare waschen.

Frauen und Männer können Haarspray Testsieger verschiedener Marken kaufen. Einer der führenden Anbieter ist der Kosmetikriese L’Oreal.

Haarspray gibt es aber auch von folgenden Marken:

  • Goldwell
  • Got2be
  • Nivea
  • Osis
  • Schwarzkopf
  • Syoss
  • Taft
  • Wella

Möchten Sie Ihr Haarspray günstig kaufen und nicht selber machen, ist ein Preisvergleich ratsam. Prüfen Sie hier die Angebote typischer Anbieter wie dm, Rossmann und Online Shops. Der Preis kann vor allem im Rahmen von Aktionen variieren. Zu schnell sollten Sie sich für die Bestellung im Web nicht entscheiden, berücksichtigen Sie hier immer auch die Gebühren, die für den Versand anfallen. Bei der Auswahl können Ihnen Erfahrungen und Testberichte helfen, die es für Markenprodukte wie die Sprays von L’Oreal gibt. Möchten Sie Ihr Haar nicht unnötig belasten, sollten Sie immer auf Produkte ohne Silikon zurückgreifen. Auch ohne Silikon bieten die Sprays optimalen Halt und sind ein guter Ersatz für herkömmliche Produkte mit schädlichen Inhaltsstoffen.

Vor- und Nachteile von Haarsprays

Abschließend finden Sie noch Vor- und Nachteile des Haarsprays:

  • einfach anzuwenden
  • für Männer und Frauen geeignet
  • kann ab 4 cm Strähnenlänge genutzt werden
  • auch als farbige Stylingvariante erhältlich
  • fixiert die Haare zuverlässig
  • hat meist einen angenehmen Duft
  • für sämtliche Haartypen verfügbar
  • enthält oft Silikone und Parabene
  • wirkt schnell künstlich, wenn zu viel aufgetragen wird

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (92 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.