Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blushes – unverzichtbar für das tägliche Make-up

BlushesFrüher haben Frauen sich in die Wangen gekniffen, um eine attraktive Röte zu erhalten. Heutzutage gibt es zum Glück Blush und Rouge Produkte, mit denen Sie sich langanhaltende Apfelbäckchen zaubern können. Mit einem Blush ist das Kosmetiktäschchen endlich komplett und Ihr Make-Up wirkt noch frischer und gesünder. Zudem kann Rouge die Augen unterstreichen und für eine schöne Haut sorgen. Hier stellen wir Ihnen verschiedene Blush Ausführungen, wichtige Inhaltsstoffe und Tipps zum richtigen Auftragen vor. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihren persönlichen Blush Testsieger ermitteln und diesen online günstig kaufen können.

Blush Test 2019

Verschiedene Blush Arten und das richtige Auftragen

BlushesUm Rouge richtig aufzutragen, sollten Sie ein paar Regeln beachten. Zunächst einmal kommt es darauf an, in welcher Form Sie Ihren Blush kaufen, aber dieser wird immer erst nach der Grundierung aufgetragen. Nutzen Sie bei puderförmigem Blush einen Pinsel. Die

  • Roller und
  • Cremes

oder einen Blush Stickhingegen können Sie auch mit den

  • Fingern oder einem
  • Schwämmchen

verteilen. Blush gehört auf die und knapp unter die Wangenknochen, die Sie mit den Fingern ganz leicht ertasten können. Achten Sie darauf, den Blush gut zu verblenden und nicht zu übertreiben. Danach fixieren Sie den Blush mit einem Puder.

Tipp: Wenn Sie auch Bronzer verwenden, tragen Sie diesen unter den Wangenknochen und dem Blush auf, sozusagen in zwei Streifen. Auch auf den Nasenrücken und die Schläfen kommt ein wenig Bronzer.

Mit Blush sehen Sie immer ein wenig frischer und wacher aus. Sie erzielen den gleichen Effekt, wie wenn Sie an einem kalten Wintertag unterwegs sind und danach gerötete Wangen haben.

Diese Vor- und Nachteile bietet Blush

  • frischer Look
  • sexy
  • verschiedene Farben und Spezialeffekte für besondere Anlässe
  • nicht ganz leicht aufzutragen

Die besten Blush Marken

Achten Sie auf die Farbe, wenn Sie Ihren neuen Blush kaufen. Denn manche Modelle sind recht intensiv, während andere Töne eher in Richtung Rosé, Pink oder Orange gehen. Orange eignet sich für Frauen mit dunklerer Haut, während ein zartes Rosa ideal für blasse Damen ist. Lassen Sie sich im Zweifelsfall auch von einer Kosmetikerin beraten. Für schicke Anlässe ist ein Blush mit Gold, Silber oder einem metallischen Effekt eine schöne Wahl.

Dies sind besonders beliebte Marken für Blush:

  • Clinique
  • dm Marken wie Alverde
  • e.l.f.
  • Essence
  • Estée Lauder
  • L‘Oréal
  • MAC
  • Nars
  • NYX

Den Blush auf den Hauttypen anpassen

Wie bei jedem Make Up ist es auch bei Rouge wichtig, dass Sie Ihren eigenen Hauttypen kennen. So wissen Sie, wie das kosmetische Produkt mit Ihrem Teint reagiert und können ein Modell wählen, das Ihre Haut schonend verbessert, anstatt sie unnötig zu belasten. Machen Sie im Zweifelsfall einen Selbsttest, um Ihren Hauttypen zu bestimmen. Dafür waschen Sie Ihr Gesicht gründlich mit Seife und warten ein paar Minuten. Wenn die Haut spannt, haben Sie einen trockenen Hauttypen. Fettige Haut lässt sich durch ihren Glanz, der schon kurz nach dem Waschen wieder auftritt, erkennen. Dieser zeigt sich besonders gut auf einem Stück dünnen Papier, das Sie nach dem Waschen an die Haut drücken. Mischhaut ist in der T-Zone von Stirn und Nase fettig und im restlichen Bereich trocken. Normale Haut hingegen fühlt sich nach dem Waschen normal an und fettet und glänzt nicht. Der für Sie beste Blush unterstützt Ihre Haut dabei, die natürliche Balance wiederherzustellen.

Tipp: Manche Rouge-Varianten bieten Extras wie einen zusätzlichen Sonnenschutz oder sind Naturkosmetik in Bio Qualität.

Kaufberatung für Ihren neuen Blush

Um den für Sie besten Blush zu finden, ist es empfehlenswert, Ihren eigenen Blush Test durchzuführen. Dafür sollten Sie zunächst im Internet einen Preisvergleich der verschiedenen Modelle vornehmen, um sich eine gute Vorstellung vom Preis zu machen. Denn das gleiche Produkt kann je nach Blush Shop unterschiedlich teuer sein. Es kann auch empfehlenswert sein, auf den nächsten Ausverkauf oder Saisonwechsel zu warten, um einen Blush von einer etwas teureren Marke zu erstehen.

Tipp: Abonnieren Sie verschiedene Newsletter, um stets über die besten Angebote oder das Wegfallen der Kosten für den Versand informiert zu sein!

Außerdem sollten Sie Testberichte lesen, um zu sehen, wie andere Frauen mit Ihrem Hauttypen und -ton den anvisierten Blush bewerten. Fragen Sie zudem Freundinnen oder Kolleginnen, die einen schönen Blush tragen, nach deren Empfehlung. So erfahren Sie schnell, welche Produkte und Marken besonders gut sind. Um Ihre eigenen Erfahrungen zu machen, können Sie in einer Drogerie verschiedene Blush Produkte ausprobieren und davon zur Erinnerung ein paar Fotos aufzunehmen, die Sie dann später miteinander vergleichen können.

Zur Übersicht sehen Sie in dieser Tabelle, welche Schritte zu Ihrem persönlichen Blush Test gehören sollten:

Schritt Vorgehen
Schritt 1 Hauttypen und Hautfarbe analysieren
Schritt 2 Testberichte online lesen
Schritt 3 Verschiedene Blush Produkte probehalber schminken
Schritt 4 Preisvergleich zum eigenen Blush Testsieger
Schritt 5 Testberichte zu Ihrem Favoriten lesen

Fazit: Dezent erröten voller Stil

Ob ein Blush von dm, von MAC, Nars oder NYX, wichtig ist, dass die rote Farbe gut zu Ihnen und Ihrem Hauttypen passt. Es lohnt sich, einen ausführlichen Blush Test durchzuführen, denn so finden Sie einen Alltagsbegleiter für lange Zeit. Schauen Sie sich am besten online ein paar Tutorials an, um Ihren Blush Testsieger garantiert richtig auftragen zu können. Schon sind Sie bereit für die nächste Party, den Alltag im Büro oder ein romantisches Date. Für ein Date darf der Blush auch gern etwas dunkler sein, um zu signalisieren, dass Sie erröten, was beim Flirten hilft. Viel Spaß mit dem besten Blush!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.