Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Abschminkpads – die umweltfreundliche Variante für die Gesichtsreinigung

AbschminkpadsFür Ihre Haut ist es ganz besonders wichtig, dass diese täglich von Make-up und Hautablagerungen befreit wird. Oft wird zu Abschminkpads aus Watte oder auch zu Tüchern gegriffen. Diese sind jedoch nicht nur eine Belastung für die Umwelt. Sie können auch allergische Reaktionen hervorrufen. Eine Alternative sind Abschminkpads, die waschbar sind. Sie sind einfach in der Handhabung und funktionieren auch nur mit dem Einsatz von Wasser.

Abschminkpads Test 2019

Abschminkpads waschbar – das sind die Anwendungsgebiete

AbschminkpadsWaschbare Abschminkpads sind inzwischen für viele Menschen zu einer interessanten Alternative geworden. Zur Anwendung kommen sie vor allem für die tägliche Gesichtsreinigung und zum Abschminken. Gefertigt werden sie aus Baumwolle oder auch aus Stoffgemischen. Die Reinigung ist einfach in der Waschmaschine möglich.

» Mehr Informationen

Sie können sich für wiederverwendbare Abschminkpads entscheiden, wenn Sie:

  • etwas für die Umwelt tun möchten
  • empfindlich auf Chemie reagieren
  • eine leicht reizbare Haut haben

Die Wirkung hat sich im Abschminkpad Test durchaus als effektiv bewiesen. Immer wieder werden verschiedene Möglichkeiten zum Abschminken eingeschätzt und verglichen. Interessant ist dabei vor allem das Reinigungsergebnis. Im Abschminkpad Test hat sich häufig gezeigt, dass kosmetische Mittel, wie bereits getränkte Reinigungstücher oder auch Wattepads mit Abschminkprodukten, nicht immer zufriedenstellende Ergebnisse liefern.

Tipp: Ein besonderer Vorteil ist, dass wiederverwendbare Abschminkpads keine Nebenwirkungen haben. Das heißt, auch wenn Sie normalerweise sehr empfindlich auf Produkte zur Gesichtsreinigung reagieren, müssen Sie hier nicht mit Nebenwirkungen rechnen.

Kaufratgeber – darauf sollten Sie bei der Auswahl der Abschminkpads achten

Denken Sie darüber nach, Abschminkpads zu verwenden, die wiederverwendbar sind, stellen Sie schnell fest, dass es hier verschiedene Materialien gibt, auf die Sie zurückgreifen können. Jedes Material bringt dabei seine eigenen Vorteile mit:

» Mehr Informationen
Material Eigenschaften
Bio-Baumwolle Die Bio-Baumwolle ist ein besonders natürlicher Stoff, der robust ist und eine sehr gute Verträglichkeit mitbringt. Auch bei höheren Temperaturen können die Pads sehr gut gewaschen werden.
Bambus Eines der Materialien, das inzwischen immer häufiger zum Einsatz kommt, ist Bambus. Auch hierbei handelt es sich um einen natürlichen Stoff, der sehr gut für empfindliche Haut geeignet ist sich einfach reinigen lässt. Bambus ist angenehm weich auf der Haut.
Microfaser Ein künstliches Material, das vor allem durch seine weiche Oberfläche bekannt geworden ist, ist Microfaser. Hier sollten Sie wissen, dass es Wasser nicht sehr gut aufnimmt, dennoch eine sehr gute Reinigungswirkung mit sich bringt.

Welches Material für Sie passend ist, hängt davon ab, was Ihnen besonders wichtig ist. Suchen Sie vor allem ein sehr robustes Material, stellt Baumwolle eine optimale Wahl dar. Entscheiden Sie sich dagegen für Abschminkpads, die durch eine sehr weiche Oberfläche überzeugen, können Sie zu Microfaser greifen.

DIY – wiederverwendbare Abschminkpads selber machen

Sie wollen sich abschminken und dabei Produkte nutzen, die Sie selbst gefertigt haben? In jedem Haushalt findet sich normalerweise Stoff, denn Sie zu einem Abschminkpad verarbeiten können. Sie können dabei Abschminkpads häkeln oder auch Abschminkpads nähen. Wichtig ist vor allen Dingen, dass Sie sich für den richtigen Stoff entscheiden. Baumwolle stellt eine sehr gute Wahl dar. Sie sollten dabei allerdings mit mehreren Schichten arbeiten. Führen Sie zum Nähen die folgenden Schritte durch:

» Mehr Informationen
  1. Wählen Sie einen alten Stoff, den Sie verarbeiten möchten.
  2. Schneiden Sie den Stoff in der gewünschten Größe zu. Bewährt haben sich Formen von kleinen Vierecken oder Kreisen.
  3. Arbeiten Sie mit wenigstens drei Lagen. Dadurch sind die Abschminkpads dicker und können besser Wasser aufnehmen.
  4. Umnähen Sie den Rand und fassen Sie so die einzelnen Lagen zusammen.

Innerhalb von wenigen Minuten haben Sie Ihre Abschminkpads selbst genäht. Möchten Sie lieber häkeln, können Sie ebenfalls zu Baumwolle zurückgreifen. Auch hier empfiehlt es sich, sich eher für eine kleine Form zu entscheiden.

Hersteller für waschbare Abschminkpads

Sie können natürlich auch wiederverwendbare Abschminkpads kaufen. Anlaufstellen, wie Lidl und Aldi, Budni und auch Müller, Rossmann und dm, haben diese inzwischen häufig im Angebot. Die Auswahl beinhaltet verschiedene Hersteller, die sich in diesem Bereich bereits einen Namen gemacht haben. Dazu gehören:

» Mehr Informationen
  • Bambusliebe
  • Imse Vimse
  • Pandoo
  • Ecoyou
  • Jemako

Möchten Sie mehr über die Eigenschaften der Produkte einzelner Marken erfahren, können Sie bei Stiftung Warentest oder auch bei Ökotest nach einem aktuellen Abschminkpad Test schauen. Sie erhalten hier nicht nur einen Testsieger an die Hand. Sie können auch anhand der Testberichte erkennen, wo die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte liegen. Die Erfahrungen und Empfehlung aus dem Test sind ein erster Anhaltspunkt bei der Suche nach den richtigen Pads.

Waschbare Abschminkpads – das sind die Vor- und Nachteile

Sollen die Abschminkpads waschbar sein, kommt dennoch häufig die Frage auf, ob diese wirklich effizient reinigen und inwieweit sie tatsächlich eine lange Haltbarkeit mitbringen. Daher finden Sie nachfolgend die Vor- und Nachteile in der Übersicht.

  • wiederverwendbar und damit umweltschonend
  • abschminken ist mit reinem Wasser möglich
  • einfache Handhabung
  • Reinigung in der Waschmaschine
  • Modelle aus verschiedenen Stoffen stehen zur Verfügung
  • müssen bereits nach wenigen Einsätzen gewaschen werden
  • Umstellung kann ungewohnt sein

Abschminkpads günstig kaufen – bestellen Sie online

Das Gesicht sollte täglich gereinigt werden. Nicht nur, wenn Sie sich schminken, möchte Ihre Haut befreit werden. Im Alltag unterliegt sie zahlreichen Einflüssen. Viele der kleinen Ablagerungen, die auf der Haut landen, sehen Sie gar nicht. Ihre Haut spürt diese allerdings. Daher ist es wichtig, dass sie davon befreit wird, um atmen zu können. Waschbare Abschminkpads sind in dem Zusammenhang eine sehr gute Wahl. Möchten Sie diese günstig kaufen, können Sie einen Blick auf den Online Shop werfen. Inzwischen gibt es die Pads von verschiedenen Herstellern. Ein Preisvergleich kann sich daher durchaus lohnen.

» Mehr Informationen

Auch bei den Größen gibt es Unterschiede. Möchten Sie die Pads nur für die Entfernung von Make-up verwenden, können Sie sich für Varianten in kleiner Größe entscheiden. Wollen Sie dagegen Ihr Gesicht komplett reinigen, mit Kompressen aus heißem Wasser die Poren öffnen, kann es praktisch sein, wenn die Pads größer sind. Ein Vergleich lohnt sich.

Tipp: Empfehlenswert ist es, mehrere Pads zur Hand zu haben. Damit sich keine Keime vermehren, sollten die Pads regelmäßig gewaschen werden. Durch die geringe Größe trocknen sie zwar schnell, dennoch ist es besser, wenn Sie im Wechsel auf mehrere Pads zugreifen können. Der Preis für den Versand steigt normalerweise nicht, wenn Sie sich für ein paar mehr Abschminkpads entscheiden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.