Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Contour Puder – in wenigen Minuten jünger und schlanker wirken

Contour PuderContour Puder zählt in Sachen Beauty zu einem der neuesten Trends – denn die Anwendung des Wundermittels der heutigen Kosmetik verspricht ein strukturierteres Gesicht mit schlanken Konturen, das dadurch wesentlich besser zur Geltung kommt. Wer braucht schon Schönheits-Operationen, wenn er in nur wenigen Minuten zu einer schmaleren, geraden Nase, hohen Wangenknochen und einem schmalen Kinn gelangen kann? Doch hält das Contour Puder wirklich, was es verspricht – und wie wird es überhaupt richtig angewendet?

Contour Puder Test 2019

Konturpuder – braucht man das?

Contour PuderWer bisher dachte, seine Kosmetikausstattung sei perfekt aufgestellt, wurde in diesem Gedanken spätestens mit dem weltweit beliebten Contouring-Trend nicht gerade bestätigt – denn das Beauty-Ritual, das Geheimnisse professioneller Make-Up Artists mit aufgreift, wird auch an Prominenten tagtäglich angewendet. Hierfür benötigt man das ein oder andere Konturpuder, sowie passendes Zubehör und muss daher seine Ausstattung erweitern, wenn man den Trend mitmachen möchte.

Im Grunde genommen benötigt man das Konturpuder nicht unbedingt – denn auch mit etwas Bronzer und Highlighter lassen sich die Gesichtskonturen schön hervorheben. Wer außerdem in Sachen Kosmetikprodukte innerhalb seines Budgets bleiben möchte, kann gut auf umfassende Contouringsets verzichten – oder zumindest nur das Nötigste kaufen. Ist man allerdings daran interessiert, im Alltag, zu Events oder an besonderen Anlässen besonders präsentabel auszusehen und etwas mehr aus sich herauszuholen, stellt eine Contouring Palette eine gute Anschaffung dar, wenn das richtige Zubehör mit bedacht wird.

Wie funktioniert das Contouring – und wie muss man das Contour Powder auftragen?

Tipp Hinweise
die passende Contouring-Palette finden Das beliebte Powder fürs Contouring kommt meist in einer Palette daher, die gleich mehrere Nuancen des braunen Puders beinhaltet. Meist handelt es sich dabei um helle und aschig wirkende, also kühle Brauntöne und einen etwas wärmeren und dunkleren Braunton. Viele Contour Paletten bringen aber auch Highlighter-Töne als Puder mit, die beim Contouring gut ergänzend wirken.
Contouring – Tipps für Einsteiger Beim Contouring Trend wird nach dieser Anleitung vorgegangen: Ein aschiger Braunton wird direkt unter dem Wagenknochen aufgetragen, also möglichst weit oben in der Lücke zwischen dem oberen und unteren Kieferknochen. Dadurch wird hier ein künstlicher Schatten erzeugt oder vertieft, der das Gesicht dann schmaler wirken lässt, da die Wangenknochen in den Vordergrund gerückt werden – hierfür wird auf die obersten Stellen der Wangen auch ein wenig Highlighter aufgetupft. Auch an den Schläfen wird etwas Contour Powder aufgetragen, um die Stirn etwas definierter wirken zu lassen. Wer möchte, kann auch den unteren Kieferknochen durch ein bestes Contour Puder markanter wirken lassen. Betrachtet man das Gesicht seitlich, können die mit dem Contour Puder Testsieger bearbeiteten Stellen miteinander verbunden und verblendet werden, sodass eine gedachte 3-Form entsteht. Dies wirkt am natürlichsten.
Pinsel oder Schwämmchen? Aufgetragen wird das Contour Puder mit einem mitteldicken Pinsel, der möglichst jeden Winkel des Gesichts gut erreichen kann. Für das Contouring an der Nase wird den Erfahrungen nach ein schmaler Pinsel benötigt, aber auch ein breiterer zum Verblenden. Möchte man kein Contour Puder kaufen, sondern cremige Produkte benutzen, funktioniert das Auftragen mit einem Beauty-Schwamm am besten. Ob man Contour Puder oder Creme dabei als am besten einzuarbeiten empfindet, kann man ebenfalls durch einen selbst durchgeführten Contour Puder Test herausfinden.

Top-Ratgeber und Tipps zum Contour Puder für Fortgeschrittene: Mit einem Contour Puder Testsieger lässt sich bei Bedarf sogar die Nase skulpturieren, wenn man dies möchte. Hierfür wird bei einem eigenen Contour Puder Test überlegt, wie die Nase bearbeitet werden soll – und wie sie im Ausgangspunkt wirkt. Ist sie eher breiter, kann sie durch zwei schmale Linien an beiden Kanten von der Höhe der Augenbraue bis zur Nasenspitze optisch durch ein bestes Contour Puder geschmälert werden. Dieses sollte mit einem schmalen Pinsel aufgetragen und anschließend mit einem größeren Pinsel verblendet werden, um natürlich auszusehen. Auch sehr breite Nasenflügel lassen sich so zurechtschminken. Ist die Nase eher lang, kann ein Querstrich als eine Art Brücke etwa einen Finger breit über der Nasenspitze gezeichnet und verblendet werden, sodass man bei diesem Contour Puder Test schnell einen optischen Unterschied feststellt.

Vor- und Nachteile von Contour Puder

  • mit Contouring können Sie die Vorzüge Ihres Gesichts hervorheben
  • die Puder gibt es in vielen verschiedenen Farbnuancen
  • inzwischen gibt es spezielle Pinsel zum Auftragen
  • nicht jedes Contour Puder ist vegan

Bei diesen Marken kann man für dunkle und helle Haut Contour Puder kaufen

Weil das Produkt in Puderform besonders einfach aufzubauen und zu verblenden ist, aber auch nicht schnell zu stark aussieht, hat sich so mancher Contour Puder Shop auf das pudrige Produkt und die damit verbundenen Contour Puder Marken spezialisiert. Durch einen Preisvergleich und eigenen Contour Puder Test beim Stöbern in solchen Shops kann man den Preis mit Versand einsehen, durch den sich das praktische Produkt sehr günstig kaufen lässt. Testberichte und so manche Empfehlung zeigen nicht selten, dass Drogerien wie dm oder Rossmann, aber auch Parfümerien wie Douglas beliebte Marken wie diese bereitstellen, die gutes Puder zum Konturieren auf den Markt gebracht haben:

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.