Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Porenreiniger – makellose Haut dank einem Vakuumsauger?

Porenreiniger Nicht nur in der Pubertät, sondern auch im Erwachsenenalter machen sich Mitesser und Pickel unschön im Gesicht bemerkbar. Die Kosmetikindustrie bietet gegen die Störenfriede eine ganze Armee an Gegenmittel an. So finden Sie Produkte für die junge Haut, Mischhaut und auch für die reife Haut. Manche der Pflegeserien gehen sogar richtig ins Geld und halten doch oft nicht, was die Hersteller versprechen. Und mal ehrlich, eigentlich wünschen wir uns doch nur, dass die Mitesser oder Eiterpusteln einfach verschwinden. Porenreiniger sollen die ultimative Waffe gegen Hautunreinheiten sein. Wir haben die Mitesserentferner einmal genauer unter die Lupe genommen und verraten Ihnen, worauf Sie in einem Porenreiniger Test achten sollten.

Porenreiniger Test 2020

Wie funktioniert ein Porenreiniger?

Porenreiniger Porenreiniger oder Mitesser Sauger sind die neuesten Errungenschaften auf dem Kosmetikmarkt für den Hausgebrauch, um lästige Mitesser und Pickel nachhaltig und doch hautschonend entfernen zu können. Zu mindestens wollen uns das in den sozialen Netzwerken eingestellte Anwendungsvideos und Herstellerversprechungen glaubhaft machen. Doch leisten die mechanischen Mitesserentferner tatsächlich gute Arbeit, oder sind die Ergebnisse eher enttäuschend? Worauf sollten Sie vor dem Porenreiniger Kaufen achten und was verrät Ihnen ein Porenreiniger Test ?

» Mehr Informationen

Welche Porenreiniger gibt es?

Auch wenn in der Artikelbeschreibung oft beide Begriffe auftauchen, unterscheidet man zwischen zwei unterschiedlichen Porenreinigern:

» Mehr Informationen
Geräteart Funktionsweise Anwendung
Porenreiniger Vakuumsauger Elektronisches Gerät, um mittels Vakuum Talg und Verunreinigungen aus den Poren entfernen zu können. Das handliche Beauty-Tool ist mit verschiedenen Aufsätzen ausgestattet und erzeugt bei der Anwendung auf der Haut ein Vakuum, mit dem die Haut gründlich von Mitessern und anderen Verunreinigungen befreit werden soll. Zur Vorbereitung sollten die Poren durch ein Gesichtsdampfbad erweitert werden. Für die Anwendung sind keine weiteren Kosmetikprodukte nötig.
Porenreiniger Ultraschall Bei einem Porenreiniger Ultraschall werden pflegende Kosmetika in die tieferen Hautschichten geschleust, um eine effektivere Wirkung zu erreichen. Durch die Ultraschallwellen werden die Hautschichten in Schwingungen versetzt und können somit die Inhaltsstoffe auch in tieferen Schichten besser aufnehmen. Ein vorheriges Dampfbad bereitet auch hier die Haut optimal für die Behandlung vor. Die auf die gründlich gereinigte Haut aufgetragenen Pflegeprodukte werden mittels gleitender Bewegungen des Ultraschallkopfes auf der Haut einmassiert und können ihre Wirkung bis tief in die Haut entfalten.

Welche Funktion ein Porenreiniger hat, können Sie am besten einem Porenreiniger Test entnehmen. Derartige Tests werden übrigens nicht nur von Stiftung Warentest oder Ökotest durchgeführt, um die besten Porenreiniger für Sie ausfindig zu machen.

Auf die richtige Anwendung kommt es an

Obwohl bei Porensauger gegen Mitesser die Saugkraft regulierbar ist und es für die unterschiedlichen Regionen im Gesicht auch diverse Aufsätze in verschiedenen Größen gibt, sollte man bei der ersten Anwendung Vorsicht walten lassen. Bei sehr empfindlicher oder geschädigter Haut ist eine vorherige Rücksprache mit einem Hausarzt in jedem Fall zu empfehlen, damit sich die Behandlung nicht schädlich auf Ihr Hautbild auswirkt.

» Mehr Informationen

Tipp: Sehen Sie sich vor dem Porenreiniger kaufen mehrere Testberichte und Erfahrungen von Nutzern in einem Porenreiniger Vergleich an. Die meisten vorher nachher Bilder in den sozialen Netzwerken sind sehr aussagekräftig, wenn man genauer hinschaut.

Damit ein Vakuumsauger Talg und Schmutz effektiv aus den Poren entfernen kann, sollten diese vorher mit einem Gesichtsdampfbad oder feucht-warmen Tüchern geöffnet werden. Die richtige Vorbehandlung der Haut ist entscheidend dafür, ob die Wirkung gut oder schlecht ausfällt, selbst beim Porenreiniger Testsieger. Bei der ersten Anwendung sollten Sie sich an den strafferen Hautpartien wie an Kinn oder Stirn langsam an die Handhabung Ihres Porenreinigers herantasten. Ist die Saugkraft zu stark kann es besonderes an den weicheren Hautstellen zu unschönen Rötungen wie bei einem Knutschfleck kommen.

Porenreiniger wie oft verwenden?

Öfter als 1 -2 mal in der Woche sollten sie den Porenreiniger nicht verwenden, um Ihre Haut nicht übermäßig zu strapazieren. Sollten Sie dennoch verbliebene Mitesser als störend empfinden, können Sie zwischendurch auf bewährte Hausmittel zurückgreifen. Sehr beliebt ist eine mit Wasser angemachte Paste aus Backpulver oder Tonerde, um die hässlichen schwarzen Punkte auf der Nase oder dem Kinn zu entfernen.

» Mehr Informationen

Tipp: Obwohl es manche Hersteller anders angeben, geben Nutzer die Empfehlung, bereits entstandene Pickel nicht mit dem Porenreiniger zu behandeln. Der Erfolg lässt meist zu wünschen übrig und die Haut ist danach mindestens genauso gereizt wie nach dem Versuch einen Pickel auszudrücken.

Stellen wir also einmal die Vor- und Nachteile von Porenreiniger mit Vakuumsauger gegenüber:

  • kosmetikfreie Anwendung
  • spart den Besuch in einem Kosmetikstudio
  • kann jederzeit bequem zuhause angewendet werden
  • Mitesser und Pickel können vermindert werden
  • einfache Anwendung
  • bei falscher Handhabung kann die Haut schwer geschädigt werden
  • bei entzündlicher Akne ist ein Besuch beim Hautarzt die bessere Entscheidung

Die Rezessionen zu Porensauger gegen Mitesser gehen weit auseinander

Ganz gleich ob Sie sich die Rezessionen von einem Porenreiniger Vitalmaxx, Beurer Porenentferner oder anderen Herstellern ansehen, sie reichen immer von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt. Manche Anwenderinnen sind von den Ergebnissen der getesteten Mitesser Sauger total begeistert, andere finden die Wirkung überhaupt nicht zufriedenstellend und manch eine Nutzerin ist über die Spuren in ihrem Gesicht regelrecht entsetzt.

Worauf sollte ich beim Porenreiniger kaufen achten?

Anhand einem Porenreiniger Vergleich oder in einem Porenreiniger Test können sie sehen, welches das beste Produkt ist und welchen Porenreiniger Sie aktuell günstig kaufen können. Dazu können Sie entweder einen Online Shop besuchen (hier ist der Preisvergleich besonders einfach) oder Sie gehen in einen Drogeriemarkt wie dm, Rossmann oder Müller. Auch Elektrofachmärkte wie Media Markt und Saturn haben Porenreiniger wie den Porenreiniger Vitalmaxx oder Beurer Porenentferner immer häufiger im Sortiment. Für eine ausführliche Beratung kann auch der Gang in eine Apotheke durchaus lohnend sein. Achten Sie beim Bestellen im Internet nicht nur auf den Preis, sondern behalten Sie auch die Kosten für den Versand im Auge.

» Mehr Informationen

Fazit

Die Anwendung von Porenreiniger ist umstritten. Während die einen Porenreiniger zum Testsieger bei der Bekämpfung von Mitessern erklären, sind andere vom Ergebnis komplett enttäuscht. Da es die Vakuumsauger mittlerweile schon günstig zu kaufen gibt, sollte man sich selber ein Bild von der Nützlichkeit dieser Geräte machen. Aber immer schön vorsichtig, denn gerade bei den billigen Geräten kann es zu massiven Schädigungen der Haut kommen, weil die Saugkraft zu stark oder nicht regulierbar ist. Daher vor den Kauf besser einen Porenreiniger Testbericht zu Rate ziehen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,47 von 5)
Porenreiniger – makellose Haut dank einem Vakuumsauger?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen