Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schminktische – ein Must für Make-up-Jünger

SchminktischeOb im Schlafzimmer, im Bad oder im Ankleidezimmer, wer über eine große Kosmetiksammlung verfügt, braucht unbedingt einen Schminktisch. Dabei ist ein Kosmetiktisch sogar bereits in einer kleinen Größe für Kinder erhältlich, damit kleine Mädchen ihren Mamis im Kinderzimmer nacheifern können. Ob in Weiß, aus Holz oder sogar ganz edel mit einer Marmorplatte bedeckt, die Angebotsvielfalt ist riesig. Welcher Tisch hat also das Zeug zu Ihrem Testsieger und worauf sollten Sie beim Kauf dringend achten? Der nachfolgende Ratgeber verrät es Ihnen, damit Sie einen Schminktisch günstig kaufen können, mit dem Sie sehr lange sehr zufrieden sein werden.

Schminktisch Test 2019

Welche Arten von Schminktischen gibt es?

SchminktischeJeder vollumfängliche Schminktisch-Test sollte Sie auf die verschiedenen Arten von Schminktischen hinweisen, die für Sie zur Auswahl stehen.

Verschaffen Sie sich nachfolgend also erst einmal einen Überblick, bevor Sie sich in einem Online-Shop nach dem gewünschten Modell umsehen:

  • Schminktisch mit Hocker
  • Schminktisch mit Spiegel
  • Schminktisch für Mädchen/ Kinder
  • Kosmetiktisch mit Schubladen
  • Frisiertisch mit Beleuchtung
  • Schminktisch als Kommode zur Aufbewahrung von Make-up mit einem ausklappbaren Spiegel

Darüber hinaus stehen Schminktische in den verschiedensten Stilrichtungen für die unterschiedlichsten Geschmäcker zur Verfügung. Ob Vintage, barock, modern, im Landhausstil oder antik, Sie haben die Qual der Wahl. Der Malm Schminktisch von IKEA gehört sicherlich zu den beliebtesten Modellen.

Dabei macht es durchaus Sinn, bei einem Schminktisch aus Holz oder MDF auf eine Platte aus Glas zu setzen. Setting Sprays, flüssiges Make-up, Puder, Lidschatten und Co. lassen Ihre Schminktischplatte wahrscheinlich schneller schmutzig werden, als es Ihnen lieb ist. Eine Platte aus Glas lässt sich besonders leicht reinigen. Grundsätzlich sollte die Möglichkeit bestehen, Ihren Schminktisch nachträglich mit einer Glasplatte zu versehen.

Tipp: Einen Schminktisch können Sie auch ganz leicht selber bauen. Ein einfacher Schreibtisch und ein Spiegel an der Wand reichen im Prinzip schon aus. Somit können Sie kostengünstig Stauraum für Ihre Schminke und eine Schminkecke zum Wohlfühlen schaffen. Optisch ansprechender sind fertige Schminktische meist sicherlich. Denn dann passen Stuhl, Tisch und Spiegel nämlich perfekt zusammen.

Schminktisch-Test: Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Ob Sie sich nun für einen Schminktisch mit Hocker oder für einen Schminktisch mit Spiegel entscheiden, ist eine Frage der persönlichen Präferenzen. Vielleicht besitzen Sie zum Beispiel bereits einen Spiegel, der Ihnen als Erbstück sehr am Herzen liegt. Dann tut es womöglich auch ein einfacher Schminktisch ohne Spiegel. Zudem gibt es komplette Aufbauten für einen Schminktisch, damit Sie sich daran mit Licht wie ein echter Hollywoodstar schminken können.

Ein Schminktisch mit gutem Licht ist dabei eine wichtige Grundvoraussetzung, wenn das eigene Make-up hervorragend gelingen soll. Wer sich schon einmal in künstlichem Licht geschminkt hat, der weiß wahrscheinlich nur allzu gut, dass es bei solchen Umgebungsbedingungen schnell passiert ist, dass das Make-up doch zu stark aufgetragen wurde. Welche Lichtverhältnisse in Ihrem Schlafzimmer vorherrschen, wissen natürlich nur Sie.

Testberichte und Erfahrungen vieler Verbraucher vor Ihnen haben zudem zu der Empfehlung geführt, dass auch die nachfolgenden Kriterien beim Schminktischkauf relevant sind:

  • die Abmessungen des Schminktischs – eher klein oder groß
  • Schminktisch für Erwachsene oder Kinder
  • Farbe und Design – Hochglanz, in Schwarz, Weiß oder Rosa
  • als Set mit welcher Deko und welchem Zubehör – Hocker, Lampe, Organizer für Ihr Make-up, etc.
  • Materialart – Holz, verspiegeltes Möbelstück, MDF, Glas, Metall
  • Preis im Preisvergleich – dabei auch die Kosten für den Versand bedenken
  • wird der Schminktisch zusammengebaut geliefert oder müssen Sie diesen selbst zusammenbauen
  • wie einfach sich der Aufbau gemäß der mitgelieferten Bedienungsanleitung gestaltet
  • Gewicht
  • mit Beleuchtung oder ohne
  • Stil – modern, Vintage, antik, etc.
  • Bauart – klassischer Schminktisch oder eine schmale Kommode zum Stehen mit Spiegel zum Ausklappen
  • angenehme Polsterung des Hockers für einen hohen Sitzkomfort, falls Sie sich für einen Schminktisch mit Hocker entscheiden

Eine gute und stabile Verarbeitung dürfte Ihnen sicherlich am Herz liegen. Darüber hinaus sollten Sie bei dem Stauraum, den Ihnen Ihr neuer Schminktisch für Ihr Make-up bietet, ganz genau hinschauen. Nicht alle Schminktische stellen Ihnen Schubladen in Aussicht. Vielleicht reichen die vorhandenen Schubladen aufgrund der Größe Ihrer Kosmetiksammlung aber auch einfach nicht aus.

Gerade wenn dem so ist, sollten Sie auf das Design Ihres Schminktisch besonders bedacht sein. Immerhin werden Sie sich dann noch eine Kommode oder ein anderes Möbelstück zulegen müssen, in dem Sie Ihr restliches Make-up unterbringen können. Wenn dieses Möbelstück optisch perfekt zu Ihrem Schminktisch passt, ist dies natürlich umso schöner.

Tipp: Einen Blick auf die detaillierten Kundenbewertungen zu einem bestimmten Schminktisch zu werfen, kann ebenso nicht schaden. Denn dann können Sie zum Beispiel in Erfahrung bringen, ob es sich laut der Verbraucher vor Ihnen um ein wirklich hochwertiges und langlebiges Möbelstück handelt oder ob sich Ihr Schminktisch problemlos feucht abwischen lässt. Somit können Sie Ihren Preis-Leistungs-Sieger noch schneller ausfindig machen.

Schminktisch mit oder ohne Lampe? Die Vor- und Nachteile

Schminktische mit Licht sind in der Regel teurer und die Auswahl ist begrenzt. Suchen Sie hingegen nach einem Schminktisch, den Sie mit einem Hollywood-Spiegel mit Beleuchtung versehen können, so fällt die Auswahl deutlich größer aus. Diesen Spiegel mit Licht können Sie einfach an der Wand fixieren oder auf den Schminktisch stellen.

Entweder ist dazu ein Wandanschluss erforderlich oder Sie können die Spiegelbeleuchtung ganz normal über eine Steckdose betreiben. Welche Art von Licht der jeweilige Spiegel spendet, sollten Sie vor dem Kauf im Detail in Erfahrung bringen. Ein tageslichtähnliches Licht empfiehlt sich. Immerhin können Sie sich dann sicher sein, dass Sie sich aufgrund eines zu künstlichen Lichts nicht versehentlich zu stark schminken.

Überlegen Sie also in Ruhe, ob Ihre vorhandene Raumbeleuchtung ausreicht oder Sie sich einen beleuchteten Schminktisch wünschen.

Vor- und Nachteile eines Schminktischs mit Beleuchtung

Wir haben die wichtigsten Vor- und Nachteile solch eines Möbelstücks nachfolgend noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • bessere Ausleuchtung zum Schminken
  • tageslichtähnliches Licht verhindert, dass Sie sich versehentlich zu stark schminken
  • eine Hollywood-Beleuchtung macht Ihren Schminktisch noch ansprechender und verleiht ihm optisch eine glamouröse Note
  • höhere Anschaffungskosten als bei einem Schminktisch ohne Licht

Beliebte Marken: Diese Auswahl wartet auf Sie

Wenn Sie nun Ihren ganz eigenen Schminktisch-Test anstellen wollen, stellt sich die Frage, welche Marken überhaupt zur Auswahl stehen. Wir haben daher nachfolgend eine Liste von einigen bekannten Anbietern für Schminktische für Sie zusammengetragen. Ob Sie Ihren Schminktisch im Schlafzimmer oder im Ankleidezimmer aufstellen wollen, gemäß der bereits genannten Qualitätskriterien können Sie unter anderem aus dem nachfolgenden Markensortiment auswählen:

eBay Poco Real Roller
IKEA OSKAR ArtLife Vicco
Juskys Parisot Homfa i-flair
Kesser LANGRIA SONGMICS FDS

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.