Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kosmetik Trolleys – ein Must nicht nur für Visagisten, sondern auch für Beauty Junkies

Kosmetik-TrolleysSie verfügen über eine riesige Sammlung an Make-up und wissen nicht so recht, wo Sie diese am besten unterbringen sollen? Platz für einen Schminktisch gibt es in Ihrem Zuhause leider nicht? Ein Kosmetik-Trolley bietet sich womöglich als perfekte Lösung an. Denn dann können Sie Ihre Schminke, Nagellacke und Co. zur Not auch in einer Abstellkammer verstauen und Ihre Kosmetik immer dann rausholen, wenn Sie sie gerade brauchen. Für alle Visagisten ist ein rollender Kosmetik-Trolley ohnehin ein Muss. Doch worauf sollten Sie unbedingt achten, wenn Sie sich einen Kosmetikkoffer mit Rollen zulegen möchten?

Kosmetik Trolley Test 2019

Wofür bietet sich ein Kosmetik-Trolley an?

Kosmetik-TrolleysDiese Frage sollte jeder ausführliche Kosmetik-Trolley-Test beantworten können. In solch einem Rollwagen können Sie Ihre Schminke von A bis Z übersichtlich unterbringen und diese bei Bedarf dennoch mit auf Reisen nehmen. Selbst wenn Sie Ihre Freunde, Verwandten oder Bekannten nur hobbymäßig schminken möchten, kann sich ein Kosmetik-Trolley-Koffer durchaus lohnen.

Somit haben Sie alle Utensilien sofort griffbereit, ohne dass Sie Ihre Kosmetik erst umständlich zusammensuchen müssen. Ein Kosmetik-Trolley-Koffer ist sogar dann für Sie interessant, wenn der Platz für einen vollwertigen Schminktisch einfach fehlt. Für alle eingefleischten Beauty Junkies stellt ein Schminkkoffer außerdem eine tolle Geschenkidee dar.

Vor- und Nachteile eines Kosmetik Trolleys

Die wichtigsten Vor- und Nachteile solch eines Trolleys haben wir daher nachfolgend für Sie zusammengefasst:

  • Kosmetik, Schminkpinsel, Nagellacke, Gesichtsmasken und Co. alle übersichtlich an einem Ort lagern
  • auch für unterwegs – zum Beispiel auf Reisen oder für Visagisten – ideal
  • meist robust und langlebig aus Aluminium oder Hartplastik verarbeitet
  • leicht zu bewegen dank der Rollen
  • in verschiedenen Designs erhältlich
  • viel Stauraum
  • auch als Kosmetik-Trolley für Nageldesign geeignet
  • so manch ein Make-up-Trolley ist sehr schwer
  • recht hohe Kosten für ein wirklich hochwertiges Modell

Tipp: Selbst wenn Sie einen Schminktisch besitzen, kann sich ein Kosmetikkoffer anbieten. Vielleicht schminken Sie sich generell am Ihrem Schminktisch, stylen Ihre Haare aber lieber im Bad. Dann können Sie den Rollwagen mit allen nötigen Utensilien immer bequem in den Raum rollen, wo er gerade gebraucht wird.

Worauf kommt es bei einem Kosmetik-Trolley-Test an?

Um Ihren Testsieger ausfindig zu machen, stellen Sie am besten in aller Ruhe Ihren ganz eigenen Kosmetik-Trolley-Test an. Werfen Sie dazu nicht nur einen Blick auf die verschiedenen Testberichte und Erfahrungen der Käufer vor Ihnen. Vielmehr möchten wir nachfolgend auch eine Empfehlung aussprechen, worauf es entscheidend ankommt, wenn Sie sich einen Make-up-Trolley mit Rollen zulegen wollen. Bevor Sie Ihren Kosmetik-Trolley im Online-Shop im Anschluss an den Preisvergleich günstig kaufen, haben Sie am besten ein Auge auf die folgenden Kriterien und Produktmerkmale:

  • Preis inklusive Versand
  • Abmessungen
  • mit einem höhenverstellbaren Teleskopgriff
  • mit Schubladen oder ohne?
  • Farbe: Pink, Weiß, Alu in Silber, etc.
  • Material: Hartplastik oder Alu
  • Innenraumaufteilung – Anzahl und Art der Fächer
  • Gewicht
  • angedachter Verwendungszweck – Kosmetik-Trolley für Nageldesign, für Make-up, für Friseure, etc.
  • die Marke
  • das Design
  • eine möglichst hochwertige, langlebige Verarbeitung
  • eine wasser- und stoßfeste Qualität

Ob Sie nun ein echter Profi oder ein Hobby-Visagist sind, wenn Sie mit Ihrem Kosmetik-Trolley-Set auch reisen wollen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie Ihren Trolley auch abschließen können. High-End-Make-up von Marken wie Urban Decay, Becca, Charlotte Tilbury und Co. kann Sie schließlich ein kleines Vermögen kosten. Daher wäre es eine Tragödie, wenn sich Langfinger unterwegs an Ihrer Make-up-Sammlung bedienen könnten.

In einem Haushalt mit Kindern bietet sich ein Make-up-Trolley zum Abschließen ebenso an. Somit können Sie als Mama sicherstellen, dass Ihr Kind sich nicht an Ihrem Make-up vergehen kann. Egal ob Ihr Teenager einfach am liebsten Mamas Make-up benutzt anstatt selbst in Kosmetik zu investieren oder Ihre kleine Tochter Ihren Lippenstift gerne mal als Wandfarbe nutzt, somit gehen Sie auf Nummer sicher.

Die Farbe und das Design solch eines Trolleys können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Wenn Sie Ihren Trolley vor allen Dingen als Beistellwagen neben einem Tisch nutzen wollen, gilt es gezielt darauf zu achten, dass der Schminktisch und Ihr Kosmetik-Trolley ungefähr die gleiche Höhe haben. Das sieht nicht nur am besten aus, sondern so können Sie sich auch leichter aus Ihrem Trolley bedienen, wenn Sie gerade dabei sind, sich an Ihrem Schminktisch zu schminken.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen dringend, einen Blick auf die detaillierten Kundenbewertungen zu dem jeweiligen Make-up-Trolley zu werfen. Schließlich können die Käufer vor Ihnen Ihnen genau verraten, wie hochwertig der jeweilige Trolley wirklich verarbeitet wurde und ob sich der Trolley möglichst leichtgängig schieben lässt. Diese Faktoren sind schließlich ungemein wichtig, wenn Sie mit Ihrem Kosmetik-Trolley regelmäßig reisen wollen.

Wie leicht sich Ihr Kosmetik-Trolley reinigen lässt, ist ebenso von Bedeutung. Immerhin kann es durchaus passieren, dass Make-up in Ihrem Trolley ausläuft oder Puder und Co. den Trolley verschmutzen. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie den Trolley im Bedarfsfall kinderleicht säubern können. Dann haben Sie an Ihrem stylischen Beauty-Koffer besonders lange viel Freude.

Auch beim Gewicht der Kosmetik-Trolleys machen sich deutliche Unterschiede bemerkbar. Während ein Koffer vielleicht nur acht Kilogramm wiegt, bringt ein anderes Modell gleich elf oder mehr Kilogramm auf die Waage. Für einen leichten und dennoch ausreichend robusten Kosmetik-Trolley werden Sie allerdings tendenziell tiefer in die Tasche greifen müssen.

Welche Marken bieten hochwertige Kosmetik-Trolleys an?

Wenn Sie sich für einen Kosmetik-Trolley für sich selbst oder als Geschenk interessieren, wissen Sie nun, auf welche Kriterien es entscheidend ankommt. Welche Hersteller grundsätzlich für Sie zur Auswahl stehen, soll Ihnen die nachfolgende Übersicht zeigen. Somit können Sie die eben genannten Qualitätskriterien nutzen, um sich für einen Schminkkoffer von einer der folgenden Marken zu entscheiden:

anndora SONGMICS Yorbay Yahee
TecTake Warmiehomy Travelmall Tri
Markwins Nd24 AMASAVA

Zahlreiche der genannten Marken bieten Kosmetik-Trolleys in verschiedenen Höhen und Größen für Sie an. Daher lohnt es sich, das Sortiment einer und derselben Marke ganz genau unter die Lupe zu nehmen und die verschiedenen Angebote der Marke untereinander zu vergleichen. Achten Sie zum Beispiel darauf, ob Sie bei einem Kosmetik-Trolley mit mehreren Etagen auch die Möglichkeit haben, einige dieser Etagen wegzulassen.

Dann können Sie Ihren neuen Kosmetik-Trolley nämlich noch flexibler einsetzen und immer nur das Make-up mitführen, welches Sie gerade benötigen. Pink, Schwarz und Silber sind übrigens die Farben, in denen die rollenden Schminkkoffer am häufigsten angeboten werden. Mit einem Schminkkoffer in einem strahlenden Pink ziehen Sie unterwegs natürlich alle Blicke auf sich.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.