Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kosmetikliegen – die perfekte Grundlage für eine kosmetische Behandlung

KosmetikliegenSie müssen stabil, zugleich aber auch komfortabel sein: Kosmetikliegen müssen sich oft auf einen regelrechten Funktionsspagat einlassen. Auch bekannt als Massageliege gibt es sie in unterschiedlichen Größen, Ausstattungsformen und Bauweisen. Wir zeigen Ihnen, woran Sie eine gute Kosmetikliege erkennen und welche Besonderheiten in einem Kosmetikliege Test auffallen.

Kosmetikliege Test 2019

Wofür werden Kosmetikliegen gebraucht?

KosmetikliegenOb in Schwarz, Weiß oder Beige – Kosmetikliegen kommen heute in zahlreichen Bereichen zum Einsatz. Sie haben sich zu einem wichtigen Basic von Kosmetiksalons entwickelt, werden aber auch in Massagestudios verwendet. Es gibt sogar Modelle, die auf den mobilen Einsatz ausgelegt sind und die sich mit wenigen Handgriffen transportieren lassen. Da sie auf ein kleines Maß zusammengeklappt werden, passen sie hervorragend in jedes Fahrzeug. Die mobile Behandlungsliege wiegt oft nicht mehr als 20 kg, sodass sie weiterhin von einer Person handelbar ist.

» Mehr Informationen

War die Kosmetikliege klappbar früher vorwiegend aus Holz gefertigt, wird heute auf Gestelle aus Metall zurückgegriffen. Sie haben sich als robuster erwiesen und lassen sich zudem einfacher reinigen, sodass die hohen Hygienevorschriften eingehalten werden. Heute kommen Massageliegen ebenso in Hotels und Wellnesseinrichtungen zum Einsatz.

Einige Hersteller besinnen sich weiterhin auf die Verarbeitung von Holzgestellen. Diese Modelle stehen den Varianten aus Metall in nichts nach. Auch sie sind hoch belastbar, sodass eine Anwendung bei den meisten Patienten infrage kommt. Durch das Holz wirkt die Massageliege oftmals einladender und weniger klinisch, was dieses Konzept sehr reizvoll macht.

Ausstattung der Kosmetikliegen im Überblick

Wenn Sie einen Kosmetikliegen Test anschauen, wird Ihnen rasch auffallen, dass Sie ganz unterschiedliche Liegen günstig kaufen können. Sind die Unterschiede zwischen den Modellen auf den ersten Blick nur schwer erkennbar, weisen die Ausstattungsmerkmale oft deutliche Differenzen auf.

» Mehr Informationen

Typische Ausstattungsmerkmale sind:

  • Kopflehne: Die Kopflehne ist bei der Kosmetikliege elektrisch oder von Hand verstellbar. Sie kann so auf die Anwendung abgestimmt werden, erhöht zugleich aber auch den Komfort für den Kunden. Meist ist eine Einstellung in mehreren Stufen möglich, wobei die Kopflehne fest einrastet.
  • Armlehnen: Einige Hersteller bieten bei ihren Modellen in einem Kosmetikliegen Test so viel Flexibilität, dass sich die Liegen quasi in einen Stuhl abwandeln lassen. Um auch hier beispielsweise für die Fußpflege einen hohen Komfort zu schaffen, sind die Liegen mit Armlehnen versehen. Auch für Wimperverlängerungen und Maniküre sind Armlehnen ein praktisches Extra.
  • Rückenlehne: Bei den meisten Modellen ist in mehreren Stufen ebenso die Rückenlehne verstellbar. So kann zwischen Sitz- und Liegeposition gewechselt werden.
  • Fußstütze: Gut ausgestattete Liegen haben eine Fußstütze. Je nach Breite können hier ein oder zwei Füße abgelegt werden. Die Fußstützen bieten durch ihren speziellen Aufbau optimalen Halt und entlasten dadurch die Gelenke während der Anwendung.

Tipp: Es gibt auch einige Kosmetikliegen mit Heizung. Hier ist in den Bezug eine Heizdecke eingearbeitet, die für angenehm warme Temperaturen sorgt. Da viele Patienten bei Massagen nur dünn bekleidet sind, sind die beheizten Modelle besonders gemütlich.

Kosmetikliege elektrisch oder manuell: Wie gelingt die ideale Einstellung

Eines der wichtigsten Kriterien in einem Kosmetikliegen Test sind natürlich die Einstellmöglichkeiten. Weder Wellness- noch Kosmetikanwendungen werden immer in der gleichen Position durchgeführt, sodass eine gewisse Anpassbarkeit gegeben sein sollte.

» Mehr Informationen

Ist die Kosmetikliege, mit der Sie liebäugeln beheizbar, ist diese in der Regel auch elektrisch verstellbar. Die Einstellmöglichkeiten sind vielseitig. Wichtig ist, dass sie höhenverstellbar ist, sodass sie sich einfach der Körpergröße des Therapeuten anpassen lässt. Auf Knopfdruck können Sie bei den elektrischen Modellen auch die Kopfstütze und Rückenlehne anpassen.

Darüber hinaus kann eine Kosmetikliege manuell verstellbar sein. Sie ist dann meist hydraulisch. Die Einstellungen werden hier von Hand vorgenommen, was ein bisschen Kraft und Übung erforderlich macht. Vorteile dieser Modelle sind die günstigen Anschaffungskosten. Außerdem sind sie meist deutlich leichter, sodass die manuell einstellbaren Kosmetikliegen tragbar sind. Das macht sie wiederum zur beliebten Wahl für den mobilen Einsatz. Ohne Kabelverbindungen ist die Kosmetikliege klappbar.

Eine Frage der Hygiene: Der richtige Bezug

Suchen Sie ein einem Online Shop nach einer geeigneten Kosmetikliege, sollten Sie den Bezug nicht außen vorlassen. Dieses kleine Detail ist für die Hygiene und damit auch für die Nutzungszeit der gesamten Liege ausschlaggebend.

» Mehr Informationen

Natürlich können Sie auf einen textilen Schonbezug ausweichen, den Sie während der Behandlung auf die Liege ziehen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  1. Textilbezüge sehen einladend aus.
  2. Durch den Stoff ist die Liege nicht so kalt. Es entsteht von Anfang mehr Komfort.
  3. Der Stoff fühlt sich angenehm auf der Haut an und bleibt nicht kleben.
  4. Die Textilbezüge können Sie in der Regel bedenkenlos in der Waschmaschine reinigen.

Wenn Sie sich aber für einen Schonbezug aus Stoff entscheiden, brauchen Sie mehrere Bezüge, die Sie dann von Patient zu Patient wechseln. Der Reinigungsaufwand darf dann nicht unterschätzt werden. Um hier eine Erleichterung zu schaffen, bieten viele Hersteller den Bezug im Kosmetikliegen Test aus Kunststoff an.

Wir fassen die wichtigsten Merkmale dieser Lösung in der folgenden Tabelle für Sie zusammen:

Kriterium Hinweise
Optik Die Bezüge aus Kunststoff sind meist als Kunstleder designt. Dadurch wirken sie besonders wertig und fühlen sich, wenn Sie mit der Hand darüberfahren, angenehm an.
Qualität Die Kunststoffbezüge sind extrem robust. Sie machen im Alltag einiges mit und halten der täglichen Beanspruchung stand. Damit das Material nicht reißt, sollte es aber regelmäßig mit einem Pflegemittel behandelt werden.
Reinigung Einer der größten Vorteile der Kosmetikliegen mit Kunstlederbezug ist natürlich die einfache Reinigung. Die Bezüge lassen sich nach jeder Behandlung abwischen und desinfizieren, was sie gerade im professionellen Bereich zur ersten Wahl macht.

TIPP: Im Online Versand werden die Kosmetikliegen teilweise im Set mit Hocker angeboten. Die beiden Möbel sind dann optimal aufeinander abgestimmt, was der Handhabung zugutekommt.

Sie können den Kunststoffbezug natürlich um eine Auflage ergänzen. Diese wird als Zubehör angeboten, ist flexibel einsetzbar und kann nach der einmaligen Nutzung entsorgt werden.

Welche Vorteile bieten Markenliegen wie die Modelle von Ionto Comed

Oft bezieht sich die Empfehlung für eine Kosmetikliege auf bestimmte Markenmodelle wie beispielsweise die Behandlungsliegen von Ionto Comed. Die Erfahrungen der Profis, aber auch der privaten Anbieter bestätigen die hohe Qualität, die den Modellen in einem Kosmetikliegen Test zugesprochen wird. Neben Ionto Comed gibt es aber noch weitere Firmen, die bei eBay oder Real mit dem einen oder anderen Testsieger aufwarten können.

Gute Testberichte weisen folgende Hersteller vor:

  • Baehr
  • Gharieni
  • Nemectron
  • Soleni

Viele Markenmodelle besitzen innovative Funktionen. So sind Teile der Liegen beispielsweise drehbar. Bei der Auswahl einer guten Behandlungsliege spielt natürlich auch immer der Preis eine Rolle. Ein Preisvergleich kann hier mögliches Sparpotenzial aufdecken. Jedoch sollten Sie hier nie den Preis allein, sondern eben auch den Leistungsumfang bedenken.

Vor- und Nachteile einer Kosmetikliege

Wir zeigen Ihnen abschließend noch einmal Vor- und Nachteile, die Sie bei guten Kosmetikliegen erwarten:

  • für verschiedene Massagen und Behandlungen geeignet
  • großzügiges Maß für hohen Behandlungskomfort
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • meistens klappbar und damit mobil
  • mit innovativer Ausstattung erhältlich
  • schaffen rückenfreundliche Behandlungsgrundlage für Therapeut
  • in der Anschaffung teuer
  • einige Modelle sind groß und unhandlich
  • nicht alle Modelle besitzen eine komfortable Polsterung

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.