Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lockenstäbe – ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag

LockenstäbeWenn auch Sie sogenannte Schnittlauchlocken haben, obwohl eine lockige Mähne schon lange Ihr Traum ist, können Sie mit einem Lockenstab ganz leicht Abhilfe schaffen. Hier stellen wir Ihnen die besten Lockenstäbe vor und erklären Ihnen auch, mit welcher Technik Sie die schönsten Locken herstellen. So ist es im Handumdrehen geschafft und die Frisur sitzt! Damit Sie genau wissen, welcher Lockenstab zu Ihnen passt und wo Sie diesen günstig kaufen können, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren ganz persönlichen Lockenstab Test durchführen.

Lockenstab Test 2019

Verschiedene Lockenstab Ausführungen

LockenstäbeMit einem dieser unschuldig aussehenden Stäbe haben Sie Ihr Haar endlich im Griff! Ähnlich wie auch ein Glätteisen benötigt der Lockenstab zunächst einmal Hitze. Dafür wärmen Sie ihn kurz auf, indem Sie den Stecker in die Steckdose stecken und den Anweisungen folgen. Es gibt auch Lockenstäbe in kabellos, die Sie nach dem Aufwärmen ohne Kabel benutzen können, was manchmal sehr praktisch ist.

» Mehr Informationen

Andere Modelle haben eine integrierte Bürste, die es Ihnen erleichtert, Locken ganz nach Ihrer persönlichen Vorstellung zu kreieren. Die Bürste ist rotierend, wodurch die einzelnen Strähnen automatisch aufgewickelt und gelockt werden. Wenn Ihnen das Modell in selbstdrehend nicht gefällt, sollten Sie nach einem klassischen Lockenstab Ausschau halten, dessen Drehgeschwindigkeit Sie mit Ihrer Hand selbst bestimmen.

Je nachdem, welche Art von Locken Sie sich wünschen, ist auch der Lockenstab von einer gewissen Form. Große Locken kreieren Sie am besten mit einem Lockenstab in kegelförmig. Besonders natürlich sehen die Haare aus, wenn der Lockenstab konisch zuläuft. Für unterwegs eignet sich ein Mini Lockenstab, den Sie auch schnell in einem öffentlichen Badezimmer oder sogar auf der Zug-Toilette benutzen können. Manche Modelle funktionieren ohne Warmluft, was vor allem für empfindliche und brüchige Haare zu empfehlen ist.

Tipp: Investieren Sie am besten in einen leistungsstarken Lockenstab für daheim und ein weiteres Modell in klein, das Sie in der Handtasche dabeihaben.

So gelingen die Locken am besten

Die richtige Anwendung Ihres Lockenstabs hängt davon ab, wie Ihre Haare beschaffen sind und welche Art von Locken Sie sich wünschen. Ein Lockenstab für große Locken eignet sich meistens vor allem für dicke Haare. Wenn Sie den Stab für Beach Waves nutzen möchten, müssen Sie die entsprechende Technik kennen, die Sie mit einem Online Tutorial ganz leicht erlernen können.

» Mehr Informationen

In dieser Tabelle sehen Sie, für welche Haarlänge sich welcher Lockenstab eignet:

Ihre Haarlänge Empfohlener Lockenstab
Kurze Haare Lockenstab in klein
Mittellange Haare Normalgroßer Lockenstab
Lange Haare Langer Lockenstab
Sehr lange Haare Extralanger Lockenstab (auf Auszeichnung für sehr lange Haare achten

Tipp: Dabei gilt zudem die Regel, dass ein geringerer Umfang des Lockenstabs auch kleinere Locken zaubert. Wer sich also Ringellöckchen wünscht, sollte auf ein Modell der Größe 10mm zurückgreifen.  Für dicke Locken oder große Wellen sind die Lockenstäbe mit einem Durchmesse bis zu 38 mm empfehlenswert.

Weitere Anwendungsbereiche für Lockenstäbe

Sowohl beim Lockenstab für große Locken als auch beim Lockenstab für kleine Locken haben Sie zudem die Wahl, ob Ihr neues Accessoire eine Bürste haben soll oder ob Sie sich einen Lockenstab mit einziehbaren Borsten wünschen. Beide haben den Vorteil, dass sie Ihre Haare direkt glätten. Alternativ können Sie sich für einen Lockenstab in klassisch und automatisch entscheiden. Wieder andere Modelle geben heiße Luft ab, um die Haare zugleich zu trocknen. Ihr Lockenstab mit verschiedenen Aufsätzen kann also nicht nur locken, sondern auch kämmen und trocknen. Vielleicht passt Ihnen aber auch ein simples Modell besser, denn es kann ja sein, dass Sie bereits Ihren bevorzugten Haartrockner oder die Lieblingsbürste zur Hand haben.

» Mehr Informationen

Abgesehen von den Locken können Sie den Lockenstab auch dazu nutzen, Ihre Mähne zu glätten. Anstatt die Haarsträhnen um den Stab zu wickeln und festzuziehen, lassen Sie sie einzeln den Stab entlanggleiten. Ebenso wie beim Glätteisen hilft die Wärme dabei, das Haar in die gewünschte Richtung zu stylen. Allerdings ist das Glätten mit einem Glätteisen deutlich einfacher. Der Lockenstab stellt hier eher die Notfalllösung dar.

Tipp: Vor dem Glätten und Locken sollten Sie Ihre Haare stets mit einem schützenden Spray einsprühen, um Schäden zu vermeiden.

Beliebte Marken für Lockenstäbe

Wie auch bei anderen Hairstyling-Produkten geht es beim Lockenstab darum, die bevorzugte Marke zu finden. Bevor Sie einen Lockenstab kaufen, sollten Sie einen Blick auf Ihr Glätteisen und Ihren Föhn werfen, um einen Hinweis auf verschiedenen Markennamen zu erhalten.

» Mehr Informationen

Diese Firmen bieten beliebte Lockenstäbe an:

  • Babyliss
  • ghd
  • Braun
  • Bosch
  • Grundig
  • Revlon
  • Rowenta
  • Wella

So führen Sie einen Lockenstab Test durch

Um Ihren persönlichen Lockenstab Testsieger zu identifizieren, sollten Sie die folgenden Schritte durchführen: Zunächst gilt es, sich mit der eigenen Haarstruktur zu beschäftigen. Überlegen Sie, ob Ihre Haare dick oder dünn, anfällig oder robust sind. Dementsprechend sollten Sie nach verschiedenen Marken suchen, die Lockenstäbe speziell für Ihren Haartypen anbieten. Diese können zum Beispiel von Philips sein, aber auch ein Babyliss Lockenstab, ein Braun Lockenstab oder ein ghd Lockenstab liefert professionelle Ergebnisse. Achten Sie dann darauf, ob Sie einen Lockenstab mit verschiedenen Aufsätzen wünschen oder nur einen bestimmten Locken-Style anstreben.

» Mehr Informationen

Tipp: Ein Lockenstab mit Ionen gibt Ihren Haaren stets einen besonderen Glanz und ein ideales Finish!

Sobald Sie ein Modell in den Blick gefasst haben, gilt es, möglichst viele Testberichte im Internet zu lesen. So erfahren Sie, welche Erfahrungen andere Frauen mit einer ähnlichen Haarstruktur gemacht haben. Außerdem können Sie sehen, welche Lebensdauer der jeweilige Lockenstab in etwa hat und wie die Qualität bewertet wird. Fragen Sie zudem Ihre Stylistin oder verschiedene Freundinnen mit schönen Locken nach einer Empfehlung.

Zu guter Letzt sollten Sie Ihren Favoriten natürlich zu einem guten Preis kaufen. Manchmal ist es am günstigsten, den neuen Lockenstab direkt im Online Shop des Herstellers zu kaufen. Manchmal gibt es aber auch das gleiche Modell zu einem besseren Preis bei Media Markt, Saturn, DM oder Rossmann. Schauen Sie daher sowohl offline als auch online nach unterschiedlichen Preisen und achten Sie darauf, wie viel der Versand kostet. Dies sind die Vor- und Nachteile an einem Preisvergleich:

Vor- und Nachteile eines Lockenstabs

  • Sie erhalten den günstigsten Preis
  • auf Wunsch können Sie gleich zwei Lockenstäbe zum gleichen Preis kaufen
  • Sie beschäftigen sich ausführlich mit dem Modell
  • Sie benötigen mehr Zeit zum Kauf

Unser Fazit: Mit diesem Werkzeug sitzt die Frisur!

Wie Sie sehen, lohnt sich ein Lockenstab Test für Ihren neuen Alltagsbegleiter, sei es ein Babyliss Lockenstab, ein Braun Lockenstab, ein ghd Lockenstab oder ein anderes Modell. Achten Sie auch auf die verschiedenen Extras, wie etwa die Aufsätze und die Frage, ob Ihr Lockenstab mit Klemme daherkommt und automatisch dreht. Sei es ein Lockenstab für große Locken oder ein Lockenstab für kleine Locken, durch Testberichte und einen Preisvergleich finden Sie das ideale Modell für perfekte Locken. Viel Spaß beim Stylen!

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.