Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kosmetik Organizer – Beauty-Sammlungen ordentlich und übersichtlich aufbewahren

Kosmetik OrganizerWer gerne Kosmetik dekorativer oder pflegender Art anschafft oder sogar sammelt, benötigt hierfür oft eine Menge Platz. Ob in Schubladen, in Regalfächern des Schrankes oder in Kisten verwahrt – die Produkte übereinander zu stapeln oder einfach in den Haufen zu werfen, ist meist nicht die richtige Lösung. Schließlich kommt es so zu einer sehr unübersichtlichen Sammlung, in der man nur schwer das findet, was man gerade braucht. Auch sieht man auf den ersten Blick nicht alle Produkte, die man besitzt – sodass manches Produkt bis zum Verfalldatum ungenutzt in der Ecke liegen bleibt. Kosmetik Organizer helfen, Ordnung in die Sache zu bringen – und den vorhandenen Raum so gut wie möglich auszunutzen.

Kosmetik Organizer Test 2019

Was kann ein Kosmetik Organizer bieten?

Kosmetik OrganizerEin Kosmetik Organizer bietet den Vorteil, Kosmetik ordentlicher zu verstauen und dabei so wenig Platz wie möglich für viele Produkte in Anspruch zu nehmen. So schafft er es durch clevere Konstruktionen, mehr Ordnung und Übersichtlichkeit in Schubladen, Schränke und die Ablageflächen zu bringen, die sonst Kosmetik beinhalten. Da es Kosmetik Organizer den Erfahrungen nach in den unterschiedlichsten Formen und Größen zu kaufen gibt, lassen sich selbst die kleinsten Stauräume zu guten Aufbewahrungsplätzen für die eigene Kosmetik-Sammlung machen – auch kann der Organizer so besser an die Gegebenheiten und Maße angepasst werden.

Kosmetik Aufbewahrung gibt es entweder als Turm mit Schubladen oder drehbarer Art zu kaufen, oder als Standorganizer mit diversen Fächern. Selbst Halter als eine Art Becher für Pinsel und Co. Lassen sich vorfinden, sodass es für jede Art von Kosmetik etwas Passendes gibt.

Weil übrigens die meisten Kosmetik Aufbewahrung Möglichkeiten durchsichtig gestaltet sind, lassen sie auf einen Blick eine gute Übersicht über alle enthaltenen Produkte zu. Man kann also jederzeit entdecken, wo sich benötigte Produkte befinden, ohne danach suchen zu müssen. Wer diese transparente Optik allerdings nicht mag, kann auch aus weißen oder braunen Organizern aus Holz auswählen. Kosmetik Organizer kommen ansonsten meist aus Kunststoff daher.

Vor- und Nachteile eines Kosmetik Organizers

  • bewahrt Kosmetik dekorativer und pflegender Art gut sichtbar auf
  • Kosmetik wird besser organisiert
  • jeglicher Stauraum wird besser ausgenutzt
  • es kommt mehr Ordnung in größere Sammlungen von Produkten
  • Kosmetik Aufbewahrung lässt sich oft günstig kaufen
  • aus Kunststoff, Holz oder auch Metall erhältlich
  • in diversen Größen und Formen erhältlich
  • Kunststoff Modelle sind meistens sehr leicht zu beschädigen

Der Kosmetik-Turm – die gesamte Sammlung an einem Ort verstaut

Sehr beliebt ist bei vielen Beauty-Liebhabern der drehbar konstruierte Organizer-Turm, der für alle Kosmetikprodukte den richtigen Platz zu bieten scheint. Das obere Ende des Turmes bietet Platz für längere Artikel, wie Testberichte zeigen: Hier sind nämlich Behälter angebaut, in denen sich Pinsel, Lipliner, Eyeliner und Lipgloss gut unterbringen lassen. Zudem sind diese Produkte immerzu griffbereit. In der oberen Etage bietet der Organizer häufig Platz für kleinere Lidschatten-Paletten, die mit Hilfe von Führungsschienen im Fach festgehalten werden, also beim Drehen nicht herunterfallen können. Auch Raum und Fächer für Blush, Puder und Highlighter oder Foundations stehen ausreichend zur Verfügung. Damit das Organisieren so sinnvoll wie möglich vonstatten gehen kann, bieten die Fächer meist auch unterschiedliche Größen.

Nicht drehbare Organizer Türme zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie mit einer Schublade aufwarten, anstatt mit Fächern. Je höher der Turm, desto mehr Schubladen zum Organisieren bietet er. Auch bei dieser Variante finden sich am oberen Ende des Turmes Halterungen für weitere Artikel vor. So wird der genutzte Stauraum bestens ausgenutzt.

weitere Möglichkeiten Hinweise
Kosmetik Organizer für die Schublade im Schminktisch Möchte man seine Kosmetik in einer Schublade lagern, liegt diese oft nur durcheinander darin herum. Kleinere Organizer in Form von Fächern verschiedener Art können hier helfen, Ordnung ins Spiel zu bringen und alles griffbereit zu halten. Modelle aus Acryl lassen sich auch vermehrt günstig kaufen und nebeneinander in die Schublade stellen. Dann kann in jedes Fach ein passendes Produkt gesetzt werden – am besten so, dass man auf den ersten Blick erkennt, worum es sich dabei handelt. Es gibt hierfür Lippenstift Organizer, gemischte Organizer und reine Fächer Organizer in verschiedenen Formen für Blush, Puder und Co.

Tipp: Wahre Beauty-Profis lagern ihre Sammlung so, dass möglichst ein Behälter eine Produktart enthält – so kann man Blush von Bronzer und anderen Produkten trennen und weiß direkt, wo man nach dem gesuchten Stück Ausschau halten muss.

der perfekte Kosmetik Organizer für unterwegs Ob aus Acryl oder Holz – noch so gute Kosmetik Organizer bringen nicht viel, wenn man seine Kosmetik auf Reisen gut organisiert mitbringen möchte. Für diesen Fall muss daher eine Tasche her, die die eigenen Produkte ebenso gut organisieren und sicher zusammenhalten kann. Allerdings kommt nicht jede Kosmetik Tasche mit praktischen Fächern daher – weshalb es sich lohnt, auf aufklappbare Modelle mit Fächern zu setzen, die sich nicht selten auch aufhängen lassen. Sie bieten viel Stauraum, ohne selbst Platz im Koffer oder Handgepäck wegzunehmen. Der Clou: Beim Aufhängen sind sie immer in Griffnähe und bieten durch Klarsichtfächer Blick auf den Inhalt, sodass man nicht lange suchen muss.

Wer bietet Kosmetik Organizer an?

Ob aus Acryl oder Holz, drehbar oder als groß und weiß designte Box – wer sein Make Up künftig besser aufbewahren möchte, kann sich zum Kauf der Kosmetik Organizer nicht nur an diverse Marken wenden, sondern auch an Händler, die Kosmetik und Zubehör vertreiben. Dazu gehören beispielsweise Douglas, aber auch Drogerien wie dm oder Rossmann und Tchibo wegen dem vielseitigen Sortiment. Das Gute ist, dass sowohl im Online Shop bei Anbietern wie eBay oder Amazon nicht mit einem hohen Preis gerechnet werden muss: Denn der Empfehlung nach sind die Organizer oft schon für weniger als 10 Euro zu haben und damit recht Budget-freundlich. Sehr günstig gibt es manche Modelle beispielsweise auch bei IKEA oder Tedi zu kaufen. Auch das Selber Machen ist eine echte Option, wenn man Geld sparen oder einfach eine etwas andere Variante in Schwarz erhalten möchte.

Gegen Kosten für den Versand kann man ansonsten bei diesen Marken bestellen:

  • Wenko
  • Songmics
  • iDesign
  • Jerrybox
  • Philippi
  • Homfa
  • Fantasia
  • MetroDecor
  • Wokee
  • Solly´s
  • Zeller
  • Zoeva
  • Benbilry

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.