Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Lockenwickler – wunderschöne Locken im Handumdrehen

Lockenwickler Schon die alten Griechen wussten, dass gelockte Haare einfach schön sind. Man vermutet, dass die Lockenwickler, die es heute gibt, auf die Griechen zurückzuführen sind. Wie dem auch sei: Gelockte Haare haben viele Fans. Wer endlich auch einmal offene  große oder winzig kleine Locken haben möchte, ist mit Lockenwickler mit Gummizug bestens beraten. Es gibt Lockenwickler für lange Haare genauso wie Lockenwickler für kurzes Haar und so muss niemand auf seine Lockenpracht verzichten. Lockenwickler haben sich weiterentwickelt und so kommen heute Lockenwickler ohne Nadeln aus. Auch Lockenwickler ohne Hitze gibt es mittlerweile, die mit kühler Luft oder Ionen arbeiten. So können Sie auch als Lockenwickler für feine Haare punkten. Um sicher zu gehen, dass Sie das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse bekommen, schauen Sie sich einen Lockenwickler Vergleich an.

Lockenwickler Test 2020

Was genau sind Lockenwickler?

Lockenwickler Bei einem Lockenwickler handelt es sich um eine kleine, runde Rolle aus

» Mehr Informationen
  • Metall,
  • Keramik,
  • Silikon,
  • Teflon oder
  • Plastik.

Auf Ihrem Kopf teilen Sie jeweils eine Strähne ab und wickeln diese um den Lockenwickler herum.

Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Lockenwickler am Haar zu befestigen. Es gibt Lockenwickler mit Klett, bei denen der Wickler von alleine im Haar hält, weil er sich am Haar fest klettet. Für kurze Haare ist diese Methode optimal. Es gibt aber auch Lockenwickler ohne Klett, bei denen ein Gummiband drum herum befestigt werden muss. Für lange Haare eignet sich diese Technik am besten. Beide Methoden funktionieren gut.

Generell sollten Sie sich aber im Klaren darüber sein, dass die Anwendung von Lockenwickler ihre Zeit dauert. Wer also plant, einen lockigen Kopf zu bekommen, sollte sich genügend Zeit vor dem großen Event nehmen, um die schönsten Locken kreieren zu können.

Wie wendet man Lockenwickler an?

Die Anwendung von klassischen Lockenwickler ist recht einfach. Das Haar sollte frisch gewaschen und handtuchtrocken sein. Eine Portion Schaumfestiger wird mit den Händen im in den Haaren verteilt.

» Mehr Informationen

Nun beginnen Sie am Oberkopf mit dem Aufwickeln der Lockenwickler. Dafür teilen Sie eine Strähne ab und rollen die Lockenwickler bis zum Haaransatz hoch. Die Strähne sollte etwas schmaler sein als der Lockenwickler selbst. Oben wird der Lockenwickler befestigt. Arbeiten Sie vom Gesicht zum Hinterkopf. Erst dann widmen Sie sich den Seiten. Wenn Sie alle Strähnen aufgerollt haben, kommt die Hitze zum Einsatz. Wenn Sie Zeit haben, können Sie die Haare natürlich auch an der Luft trocknen lassen, aber das dauert wirklich lange.

Tipp: Für ein schnelleres Ergebnis trocknen Sie ca. 10 Minuten lang Ihre Haare mit den Lockenwickler. Anschließend lassen Sie die Haare gut auskühlen.

Nun wickeln Sie die Lockenwickler Strähne für Strähne ab. Jetzt sollten Sie wunderschöne Locken haben. Fixieren Sie die Locken mit etwas Haarspray, damit sie länger halten. Falls es beim ersten Mal nicht geklappt hat, probieren Sie es noch einmal. Übung macht in diesem Fall den Meister.

Welche Lockenwickler gibt es?

Die Auswahl an Lockenwickler auf dem Markt ist groß. Bevor Sie sich jedoch einen Lockenwickler kaufen, sollten Sie sich informieren, welcher es sein soll. Wollen Sie einen Metall Lockenwickler, der auf nassem Haar angewendet werden kann oder soll es ein Lockenwickler für die Anwendung auf trockenem Haar sein? Soll er die Haare selbst einziehen oder möchtens Sie selbst aufrollen?

» Mehr Informationen

Erst wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, macht es Sinn sich nach einem passenden Lockenwickler umzuschauen. Werfen Sie auch einen Blick auf den Lockenwickler Testsieger. Damit Ihnen diese Frage leichter beantwortet werden kann, haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle die verschiedenen Lockenwickler aufgezählt. So fällt die Wahl einfacher.

Art des Lockenwicklers Benutzung
Lockenwickler mit Stab zum Eindrehen Die neuesten Lockenwickler funktionieren mittels Ionentechnik. Sie ziehen die Haare selbst um einen Stab ein und geben Sie wieder frei, sobald Locken entstanden sind.
Lockenwickler Metall Bei diesen Lockenwickler handelt es sich einfach nur um Lockenwickler aus Metall. Statt Plastik wird dabei Metall verwendet. Das ist nicht nur für die Umwelt gut, sondern auch für den Geldbeutel, da Metall natürlich haltbarer ist als Plastik.
Thermo Lockenwickler Thermo Lockenwickler sind Lockenwickler, die mit Wärme arbeiten. Sie werden auch Heizwickler genannt. Die Wickler bestehen aus Keramik oder Teflon und sind mit einer weichen Schicht aus Samt überzogen. Die Thermo Lockenwickler besitzen eine kurze Anheizphase, sodass sie schnell zum Einsatz kommen können.
Elektrischer Lockenwickler Elektrische Lockenwickler können auf trockenem Haar angewendet werden und zaubern schöne, weiche Locken. Die Handhabung ist sehr einfach, wird aber trotzdem manuell aufgewickelt und die Anwendungszeit ist schnell.
Lockenwickler für Dauerwelle Diese Lockenwickler werden zur Herstellung einer Dauerwelle verwendet. Sie bestehen aus hartem Gummi, Die Haare werden daran mit einem Gummiband fixiert. Oft werden aber auch Volumenwickler vom Friseur für Dauerwellenbehandlungen verwendet.
Lockenwickler für Kinder Da Kinder auch gerne einmal Locken haben wollen, gibt es Lockenwickler, die speziell für Kinder entwickelt wurden. Sie sind kleiner als Lockenwickler für Erwachsene.
Lockenwickler ohne Klett Lockenwickler mit Klett wurden früher häufig benutzt, um die Haare direkt am Klett befestigen zu können. So wurden die Haare direkt mit den Wicklern aufgerollt. Das Problem dabei war, wenn lange Haare eingerollt wurden, hatten die Haarspitzen keinen Halt mehr. Jetzt wird vermehrt auf Lockenwickler aus einem anderen Material gesetzt. Für kurze Haare sind die Lockenwickler mit Klett aber optimal.
Lockenwickler mit Stiel Lockenwickler mit Stiel sind praktisch, da mit Ihnen direkt die Partien abgeteilt werden können, die später eine Locke darstellen sollen.
Lockenwickler mit Gummi Unter Lockenwickler mit Gummi fallen alle Lockenwickler, die am Ende des Aufrollvorgangs mit einem Gummiband fixiert werden.
Lockenwickler mit Bürste Bei den Lockenwickler mit Bürste handelt es sich um Wickler, die aussehen wie eine Rundbürste. Der Unterschiedlich liegt darin, dass sie erhitzt werden können, sodass nach dem Aufrollen und kurzem Festhalten Locken entstehen können.

Was sind die Vor- und Nachteile vom Lockenwickler?

Die Vorteile von Lockenwicklern:

  • zaubern ein tolles Volumen ins Haar
  • macht alles allein: Lockenwickler mit Stab zum Eindrehen
  • Lockenwickler für kleine Locken und Lockenwickler für große Locken stehen zur Auswahl
  • Lockenwickler elektrisch erleichtert die Arbeit
  • Lockenwickler ohne Plastik sind zu bekommen
  • gibt es im praktischen Reise Set
  • für Männer und für Jungs ebenso geeignet

Die Nachteile von Lockenwicklern:

  • das Aufwickeln erfordert etwas Geschick
  • das Trocknen dauert lange

Lockenwickler Test – Mit Thermo Lockenwickler, Lockenwickler Metall und Lockenwickler elektrisch

Wenn Sie sich Gedanken um neue Lockenwickler machen, sollten Sie sich einen Lockenwickler Stab Test anschauen. Dort finden Sie heraus, welche Lockenwickler die besten Lockenwickler sind. Sind elektrische Lockenwickler besser geeignet als manuelle Lockenwickler? Was können Lockenwickler mit Gummizug? Und wie gut ist der Lockenwickler mit Stab zum Eindrehen?

» Mehr Informationen

Da es viele verschiedene Lockenwickler Arten auf dem Markt gibt, gibt es auch viele verschiedene Möglichkeiten, das Produkt zu benutzen. Beste Lockenwickler zeichnen sich dadurch aus, dass Sie in einem Lockenwickler Test von Stiftung Warentest und Ökotest sehr gut abschneiden. Vielleicht wurden Sie sogar zum Lockenwickler Testsieger in einem Lockenwickler Vergleich gekürt.

Wenn Sie Lockenwickler kaufen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Testberichte in einem Lockenwickler Stab Test durchweg gut sind. Auch sollten Sie auf die Erfahrungen anderer Kunden einen Blick werfen, um herauszufinden, welches die besten Lockenwickler für Zuhause und für unterwegs sind.

Wer Lockenwickler kaufen möchte, sollte im Online Shop bestellen. Dort gibt es den besten Preis im Preisvergleich und die Empfehlung direkt dazu. DM, Rossmann und Müller bieten Lockenwickler zum günstig Kaufen an. Den Versand gibt es oft kostenlos dazu, sodass die Lockenwickler für Volumen oder die Lockenwickler ohne Hitze schon bald bei Ihnen Zuhause ankommen.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Lockenwickler – wunderschöne Locken im Handumdrehen
Loading...

Kommentar veröffentlichen