Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Make-up-Trolleys – Ihre komplette Schminksammlung übersichtlich aufbewahren

Make-up-TrolleysSie haben im Laufe der Zeit jede Menge Make-up angesammelt und fragen sich, wie Sie diese dekorative Kosmetik am besten aufbewahren können? Sie möchten auch unterwegs immer die wichtigsten Must-haves für Ihre Schönheit mit dabei haben? Dann ist ein Kosmetik-Trolley für Sie womöglich interessant. In diesem Rollwagen bringen Sie Ihre komplette Make-up-Sammlung bequem unter, sodass nicht nur Visagisten diese rollenden Beauty-Koffer lieben werden. Wenn es auch für Sie ein Kosmetikkoffer mit Schubladen sein darf, können Sie sich nachfolgend ein paar Tipps abholen, worauf es ankommt, wenn Sie sich einen derartigen Rollwagen kaufen möchten.

Make-up-Trolley Test 2019

Welchen Zweck erfüllt ein Make-up-Trolley-Koffer?

Make-up-TrolleysMake-up-Trolley-Koffer sind auch als Visagisten-Koffer bekannt. Wer ein echter Profi ist und als Maskenbildner arbeitet, setzt häufig auf solch einen Koffer aus Alu, um alle nötigen Utensilien jederzeit griffbereit zu haben. Mobile Visagisten reisen mit diesen Koffern zum Kunden, während viele passionierte Beauty Junkies auch hobbymäßig zu einem Kosmetik-Trolley greifen.

» Mehr Informationen

Schließlich kann es durchaus passieren, dass Sie zwar einen Schminktisch besitzen, dieser Ihnen jedoch nicht ausreichend Platz für Ihre komplette Sammlung bietet. Selbst ein Schminktisch mit Schubladen bietet meist nur wenig Stauraum. Sicherlich könnten Sie sich zusätzlich zu Ihrem Schminktisch auch für eine Kommode entscheiden. Doch ein Make-up-Trolley-Koffer geht mit einem entscheidenden Vorteil einher, wie ein unabhängiger Make-up-Trolley-Test gezeigt hat.

Immerhin können Sie solch einen Koffer aus Alu jederzeit beliebig bewegen. Das ist zum Beispiel dann sehr praktisch, wenn Sie sich zwar an Ihrem Schminktisch schminken, Ihre Haare anschließend jedoch im Badezimmer stylen wollen. Falls Sie Glätteisen und Co. ebenfalls in Ihrem Make-Up-Trolley aufbewahren, haben Sie alle nötigen Utensilien dann ganz bequem im Bad zur Hand. Es sind also eine Reihe von Argumenten, die für einen Make-up-Trolley-Koffer sprechen:

Vor- und Nachteile eines Make-up-Trolleys

  • Platz für Ihre komplette Beauty-Sammlung: Schminke, Nagellacke, Kosmetik, Haarstyling-Tools, Gesichtsmasken, Pflegeprodukte und Co.
  • auf Reisen ideal
  • viel Stauraum – zum Teil auch mit Schubladen erhältlich
  • dank der Transportrollen leicht zu bewegen
  • robuste, langlebige Verarbeitung aus Hartplastik oder Aluminium
  • in vielen verschiedenen, optisch ansprechenden Designs verfügbar
  • individuell konfigurierbar dank einzelner Etagen, die Sie auch entfernen können
  • teilweise recht hohes Eigengewicht
  • hochwertige Modelle können sehr teuer in der Anschaffung sein

Worauf sollten Sie bei Ihrem Make-up-Trolley-Test achten?

Sie sind sich sicher, dass Sie sich einen Kosmetikkoffer zulegen wollen? Dann kann die Suche nach Ihrem persönlichen Testsieger beginnen. Selbstverständlich können Sie sich auf die Erfahrungen und Empfehlungen Ihrer Freunde oder auf unabhängige Testberichte berufen. Wir möchten Ihnen jedoch verraten, was ein wirklich hochwertiges Make-up-Trolley-Set auszeichnet, damit Sie die für Sie passende Kaufentscheidung mit Leichtigkeit treffen können.

» Mehr Informationen

Auf der Suche nach dem passenden Kosmetikkoffer spielen im Online-Shop die folgenden Kriterien eine wichtige Rolle:

  • lässt sich der Teleskopgriff in der Höhe verstellen?
  • Preis im Preisvergleich samt Versand
  • Abmessungen des Beauty-Koffers
  • gibt es Schubladen oder nicht?
  • Materialbeschaffenheit: meist Aluminium oder Hartplastik, häufig auch eine Kombination dieser beiden Materialien
  • Gewicht
  • Art und Anzahl der Fächer im Innenraum des Beauty-Koffers
  • Farbe: Weiß, Silber, Pink, Schwarz, etc.
  • Marke
  • Design

Tipp: Auch wenn Sie einen qualitativ hochwertigen Make-up-Trolley günstig kaufen wollen, schauen Sie bitte bei der Verarbeitungsqualität dennoch genau hin. Schließlich ist eine stoß- und wasserfeste Verarbeitung ein Muss, damit Ihr Make-up in Ihrem Trolley gut geschützt ist.

Während Sie bei Ihrem Make-up-Trolley-Test generell auf die Abmessungen Ihres Make-up-Trolleys achten sollten, ist besonders die Höhe entscheidend. Womöglich wollen Sie Ihren Make-up-Trolley regulär neben Ihrem Schminktisch parken, um so immer auf Ihre Kosmetiksammlung zugreifen zu können.

Dann macht Ihr Make-up-Trolley optisch vor allem dann viel her, wenn er zu der Höhe Ihres Schminktischs passt. Für den Einsatz zuhause bietet sich ein Make-up-Trolley mit Schubladen außerdem an, da Sie somit besonders leicht auf Ihre Sammlung zugreifen können, ohne die einzelnen Etagen des Make-up-Koffers umständlich auseinanderbauen zu müssen.

Ob Sie sich für einen abschließbaren Make-up-Trolley entscheiden möchten, ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Wenn Sie sehr viel teures Make-up von High-End-Marken wie Becca, Urban Decay, NARS, Charlotte Tilbury, Marc Jacobs und Co. besitzen, können Sie Ihre Schätze durch ein Schloss an Ihrem Make-up-Koffer schützen. Dieses Vorgehen kann vor allem dann Sinn machen, wenn ein kosmetikvernarrter Teenager in Ihrem Haushalt lebt. Somit können Sie sicherstellen, dass sich Ihr Teenager nicht einfach an Ihrer Schminksammlung bedienen und munter die teure High-End-Kosmetik der Mama aufbrauchen kann.

Tipp: Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie Ihren Make-up-Koffer möglichst leicht reinigen können. Wenn Sie Ihr Puder oder Make-up-Fläschchen nicht korrekt verschlossen haben, kann es leider allzu leicht passieren, dass Ihr Schminkkoffer durch Make-up verunreinigt wird. Der Ästhetik und Hygiene zu Liebe sollte sich Ihr Make-up-Trolley in solch einem Fall kinderleicht und schnell säubern lassen.

Falls Sie viel mit Ihrem Koffer reisen wollen, achten Sie unbedingt darauf, welches Eigengewicht mit dem jeweiligen Modell einhergeht. Sofern Sie Ihren Make-up-Trolley vor allem stationär in Ihrem Zuhause verwenden wollen, spielt das Gewicht hingegen nur eine untergeordnete Rolle. Außerdem sollte der Teleskopgriff des Make-up-Trolley-Koffers ausreichend hochwertig und stabil verarbeitet worden sein, damit der Griff der Last eines voll befüllten Schminkkoffers problemlos gewachsen ist.

Auch die Anzahl der Etagen ist von Bedeutung. Schließlich gibt es durchaus Make-up-Trolleys am Markt, bei denen Sie einzelne Etagen getrost weglassen können, wenn Sie nur mit einer Auswahl Ihrer Sammlung reisen möchten. Prüfen Sie daher, inwiefern sich Ihr Make-up-Koffer-Trolley individuell zusammenbauen und damit immer an Ihren aktuellen Bedarf anpassen lässt.

Welche Marken stehen zur Auswahl?

Nachdem Sie nun wissen, welche Qualitätsmerkmale auf der Suche nach einem Kosmetik-Trolley von Bedeutung sind, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige der wichtigsten Marken aufzeigen. Ziehen Sie die verschiedenen Modelle dieser Marken gerne für Ihren persönlichen Produktvergleich heran. So können Sie sich in aller Ruhe für den Make-up-Trolley entscheiden, der am besten zu Ihrem Bedarf und Ihren Ansprüchen passt.

» Mehr Informationen
Nd24 Tri TecTake
Markwins AMASAVA anndora
SONGMICS Warmiehomy Yahee
Yorbay Travelmall

Tipp: Wir raten Ihnen auf jeden Fall dazu, einen Blick auf die detaillierten Kundenbewertungen zu den verschiedenen Koffern zu werfen. Nur dann können Sie sicherstellen, dass es sich um einen leichtgängigen, robusten und rundum hochwertigen Make-up-Koffer handelt. Wie leicht sich ein Kosmetik-Trolley handhaben lässt, finden Sie anhand der Meinungen der Käufer vor Ihnen deutlich einfacher heraus.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.