Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Haarbürsten – ein Muss für perfekt gestylte Haare

HaarbürstenNeben einer Zahnbürste gehört eine Haarbürste zu den Must-haves, die wohl in allen deutschen Haushalten täglich in Einsatz sind – und das teilweise sogar mehrmals am Tag. Dürfen es Wildschweinborsten, Naturborsten oder Borsten aus Kunststoff für Sie sein? Worauf sollten Sie bei Ihrem persönlichen Haarbürsten-Test außerdem achten? Immerhin gibt es Haarbürsten wie Sand am Meer. Doch wer seinen Haaren einen echten Gefallen tun möchte, der kauft nicht einfach eine x-beliebige Haarbürste. Daher will die nachfolgende Kaufberatung eine Empfehlung bezüglich der wichtigsten Qualitätsmerkmale beim Kauf aussprechen.

Haarbürste Test 2019

Welche Arten von Haarbürsten gibt es überhaupt?

HaarbürstenWie jeder Haarbürsten-Test zu berichten weiß, ist die Angebotsvielfalt bei diesem Hilfsmittel für die eigene Schönheit riesig. Ob für feines, dünnes oder besonders langes Haar sowie für Kinder, wer weiß, wonach er suchen muss, der findet auch die passende Haarbürste.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich bestehen die gängigen Haarbürsten am Markt dabei aus den folgenden Materialien:

  • Haarbürste Holz
  • Naturborsten
  • Wildscheinborsten
  • Kunststoff
  • Pferdehaarbürste
  • Keramik

Unterschieden wird außerdem zwischen regulären Haarbürsten und Bürsten, die elektrisch betrieben werden. Bei den elektrischen Modellen handelt es sich oftmals um Haarbürsten mit Ionen oder einer Beschichtung aus Keramik, welche schonend zum Haar ist und die Bürste antistatisch machen soll. Zum Glätten und Stylen von Locken können die elektrischen Haarbürsten häufig ebenfalls zum Einsatz kommen.

Im täglichen Gebrauch sind es jedoch eher diese Bürsten, die von Bedeutung sind und regelmäßig Verwendung finden:

Art der Haarbürste Beschreibung
Allzweckbürste
  • für jeden Haartyp geeignet
  • meist eine ovale Form
  • Borsten aus Kunststoff oder aus einer Mischung aus Echthaar sowie Kunststoff
  • antistatisch
  • geeignet um die Haare zu bürsten, Talg von der Kopfhaut und Stylingproduktreste aus dem Haar zu entfernen
Detangler
  • perfekt zum Entwirren der Haare ohne viel Ziepen geeignet
  • daher für Kinder zu empfehlen, weshalb viele Hersteller diese Bürsten inzwischen mit bunten Kindermotiven anbieten
  • auch bei langem Haar von Vorteil
  • auch für feines Haar sehr gut geeignet
Paddle Brush
  • rechteckige Form
  • Bürste im XXL-Format
  • besonders gut für lange Haare oder sehr glattes Haar geeignet
  • häufig mit Borsten, die aus Kunststoff bestehen
  • die Bürste selbst kann aus Kunststoff oder Holz bestehen
Bürsten in rund/ Rundbürsten
  • meist mit Borsten aus Draht oder borstigem Echthaar
  • nicht zum Kämmen der Haare, sondern vor allem zum Stylen geeignet
  • mit diesen Bürsten können Sie Ihre Haare lockig/ wellig oder glatt föhnen
Haarbürsten fürs Baby
  • meist zusammen mit einem kleinen Kamm im Set erhältlich
  • sehr weiche Borsten, um der empfindlichen Kopfhaut von Babys und Kleinkindern nicht zu schaden
Skelettbürste
  • sehr gut für Lockenmähnen geeignet
  • die Haare werden durch die Lücken zwischen den Borsten besser entwirrt
  • diese Bürste bietet sich auch für das Fönstyling Ihrer Haare an
Spezialhaarbürsten
  • zum Beispiel Haarbürsten speziell für Extensions, damit die Bürste die Haarverlängerung nicht aus Ihren Haaren reißt
  • auch für Tierhaare sind spezielle Bürsten erhältlich

Tipp: Abhängig davon, ob Sie Ihre Haare nur stylen oder diese auch bürsten wollen, kann es durchaus sinnvoll sein, wenn Sie sich gleich mehrere Haarbürsten zulegen. Neben einem Glätteisen, Fön oder einem Lockenstab sind vernünftige Haarbürsten die wichtigsten Accessoires, um den gewünschten Look zu erreichen.

Während Rundbürsten und Spezialbürsten längst nicht für alle Verbraucher interessant sind, stellen Sie sich vielleicht die Frage, ob es ein Detangler oder eine Allzweckbürste für Sie sein darf. Detangler sind schließlich die Trendbürsten der letzten Jahre.

Vor- und Nachteile einer Haarbürste

Daher können Sie die Vor- und Nachteile dieser Bürstenart nachfolgend in Erfahrung bringen:

  • kein oder nur wenig Ziepen
  • für nasses und trockenes Haar geeignet
  • besonders für Kinderhaar zu empfehlen
  • von vielen Marken günstig erhältlich
  • bei sehr dickem Haar teilweise ungeeignet, da Sie die einzelnen Haarschichten aufwendig nacheinander kämmen müssen

Worauf kommt es in einem Haarbürsten-Test entscheidend an?

Einen Preisvergleich werden viele Verbraucher beim Kauf einer neuen Haarbürste anstellen. Dabei gibt es jede Menge weitere Kriterien, die viel wichtiger sind. Wer eine Haarbürste bei einem Online-Shop günstig kaufen will, achtet unbedingt auf den Preis für den Versand.

» Mehr Informationen

Ansonsten sind es die folgenden Faktoren, die zählen:

  • wie leicht sich die Haarbürste reinigen lässt
  • die Form – rund oder eher eckig
  • die Größe – klein und klappbar für die Handtasche oder groß für langes Haar
  • die Farbe und das Design – Silber, Gold, bunt für Kinder mit Namen
  • mit Spiegel oder ohne
  • mit oder ohne Noppen
  • Haarbürste ohne Ziepen für Kinder
  • die Marke
  • die Materialverarbeitung – Haarbürste Holz, vegan mit Kunststoffborsten oder mit Tierhaarborsten
  • für nasses oder nur für trockenes Haar geeignet?
  • ein ergonomischer Griff, der gut in der Hand liegt
  • antistatische Verarbeitung
  • die Gleitfähigkeit
  • das Gewicht
  • eine hochwertige Materialqualität
  • Zielgruppe: Mädchen, Frauen, Herren, etc.
  • mit Abdeckung zur Aufbewahrung? (zum Beispiel bei Detanglern gang und gäbe)

Wenn Sie Ihren Testsieger ausfindig machen wollen, lohnt sich ein Blick auf die Testberichte und Erfahrungen der Verbraucher vor Ihnen ebenso. Viele Männer und Frauen wünschen sich eine Haarbürste, die ihre Haare leicht entwirren kann und die sie leicht reinigen können. Um Ihre Bürste einfacher sauber machen zu können, ist zum Teil sogar das passende Zubehör mit dabei. Das ist jedoch nicht immer der Fall und einige Bürsten sind in der Praxis nur sehr schwer zu reinigen. Um diese Informationen sowie weitere Details über den Benutzerkomfort einer Haarbürste in Erfahrung zu bringen, lohnt sich der Blick auf die Kundenbewertungen daher garantiert.

Machen Sie den Markenvergleich

Zum Schluss möchten wir Sie noch mit einigen Marken vertraut machen, die jede Menge unterschiedliche Haarbürsten für Sie im Angebot haben. Schauen Sie sich die nachfolgenden Markensortimente unter Berücksichtigung der eben genannten Kriterien näher an:

» Mehr Informationen
  • DM
  • Rossmann
  • The Wet Brush
  • Tangle Teezer
  • Denman
  • Remington
  • Braun
  • Neverland
  • Comair
  • Hercules Sägemann
  • Olivia Garden
  • Lily England
  • LUQX
  • lampox
  • Fripac-Medis

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.