Sie sind hier: Kosmetik.org » Anti-Aging » Diese Lebensmittel halten dich jung und gesund

Back to Top





Falten bilden sich bei jedem Menschen. Doch wann die ersten Falten sichtbar sind, hängt stark von der Person ab. Denn wer raucht und viel Alkohol trinkt, hat ein höheres Risiko, dass diese sich frü [...] mehr lesen »

Nachtcremes – wirklich notwendig? Geht es nach der Kosmetikindustrie, sollten wir uns morgens mit einer speziellen Tagescreme pflegen, die Augenpartie mit einer Spezialpflege versorgen und natürli [...] mehr lesen »

Liebe Leute, hier schreibt Euch eine schon etwas ältere Leserin mit einer entsprechenden Frage. Angesichts fortschreitender Alterserscheinungen interessiere ich mich natürlich sehr für das Thema An [...] mehr lesen »

Der Schlüssel zu einem jungen, glatten Hautbild liegt in den Hautbestandteilen Collagen, Elastin und Hyaluronsäure. Diese werden vom Körper selbst gebildet und sorgen für straffe Konturen und Elas [...] mehr lesen »

Diese Lebensmittel halten dich jung und gesund

31. Mai 2013

Sabine Genau

Kosmetikerin

Ihr habt Fragen rund um die Kosmetik? Dann fragt Sabine um Rat! In null Komma nichts liefert sie Euch die Antwort ohne großes Fachchinesisch. Man soll es ja schließlich verstehen und nicht möglichst hochgestochen klingen!Google Profil


Meine Freundin sagt, dass man gegen das Altern nicht nur kosmetische Produkte verwenden sollte. Lang anhaltende Schönheit kommt von innen, sagt sie, und schwört auf gesunde Ernährung. Dadurch werden Alterungsprozesse verlangsamt, behauptet sie steif und fest. Nun ja, ich muss sagen, sie sieht gut aus für ihr Alter. Kommt das tatsächlich vom gesunden Essen? Ich möchte meine Gewohnheiten nicht gerne umsonst umstellen, könnt ihr mir also sagen, ob sich das lohnen würde? Und was gehört gegebenenfalls zu einer wirkungsvollen Anti Aging Ernährung?

Es gibt in der Tat einige Lebensmittel, denen man eine verjüngende Wirkung nachsagt. Gesunde Ernährung kann natürlich keinesfalls schaden, denn sie liefert dem Körper alle Stoffe, die er für eine schöne Haut und ein frisches Aussehen benötigt. Du kannst Dir vorstellen, dass man Dir einen Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen auch ansehen wird. Mit ausgewogener Kost beugst Du Mangelerscheinungen am besten vor. Sehr viele Frauen leiden beispielsweise an Eisenmangel und fühlen sich deshalb oft müde und abgespannt. Und wer sich müde fühlt, der sieht natürlich auch nicht wie das blühende Leben aus. Hier sind einige Lebensmittel, denen besondere Anti Aging Eigenschaften zugeschrieben werden:

Die Anti Aging Stars unter den Lebensmitteln

Tomaten erhalten die Zellen jung

Im leckeren roten Gemüse steckt der Wirkstoff Lycopin, ein Antioxidans. Das hast Du bestimmt schon mal gehört. Solche Stoffe sind gut gegen die berühmten ‚freien Radikale‘, welche die Zellalterung beschleunigen. Am meisten vom verjüngenden Lycopin findet sich in verarbeiteten Tomaten, also beispielsweise im Tomatenmark. Deshalb sind gekochte Tomaten in Suppen- oder Soßenform besser als rohe.

Empfohlen wird täglich eine Portion zu genießen. Entweder 125 Gramm Tomatenprodukte oder 125 Milliliter Tomatensaft.

Seefisch schützt die Gefäße

Seefische mit relativ hohem Fettgehalt, wie beispielsweise Lachs, Hering oder Makrele, enthalten die wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese sind sehr gesund für die Adern, denn sie helfen beim Abbau der schädlichen Blutfette, die zu Ablagerungen führen können. Seefisch ist aber auch gut gegen die Alterungsprozesse im Gehirn.

Am besten zwei Mal die Woche genießen

Petersilie entschlackt

Petersilie ist schmackhaft und enthält viel Gutes. Neben den Vitaminen C und E finden sich darin das Betacarotin sowie die Mineralien Magnesium und Kalium. Das Kraut hat entwässernde und entgiftende Eigenschaften. Ähnlich, aber nicht ganz so effektiv, wirkt die Kresse.

Am meisten des Guten nimmt man im Petersilientee zu sich, davon kann man bis zu drei Tassen täglich genießen..

Karotten für straffe Haut und gute Augen

Dieses Gemüse enthält wertvolle Vitalstoffe, welche die Zellen von Augen und Sehnerv zur Neubildung anregen. Aber auch die Haut profitiert von der leckeren Karotte. Sie bleibt elastisch und Alterungsprozesse werden verlangsamt. Wichtig zu wissen beim Genuss der Karotte ist die Tatsache, dass ihre Vitamine fettlöslich sind. Der Körper kann diese also nur in Verbindung mit Fett aufnehmen, am besten geeignet sind natürlich hochwertige Öle.

Von der Karotte sollte man täglich eine Portion mit 125 Gramm essen oder 150 Milliliter Saft trinken.

Rote Trauben gegen Hautschäden

Unsere Haut ist täglich zahlreichen schädigenden Einflüssen ausgesetzt, auch das Sonnenlicht gehört dazu. Kleinere Schäden werden ständig wieder repariert, die Haut bleibt intakt. Diese Reparaturfähigkeit wird durch den Stoff Resveratrol in den roten Trauben angeregt.

Für gesunde Haut kann man täglich 150 Gramm frische Trauben zu sich nehmen oder ein Glas Saft genießen.

Stilles Wasser spült den Körper

Viel trinken ist das Anti Aging Mittel überhaupt. Am besten geeignet ist stilles Wasser. Es hat keine Kalorien und wirkt nicht, wie Wasser mit Zusatz von Kohlensäure, appetitanregend. Das Wasser ist ein effektives Transportmittel unseres Körpers und spült unerwünschte Stoffe aus.

Vom stillen Wasser sollte man mindestens zwei Liter pro Tag zu sich nehmen.

Käse für feste Knochen

Milchprodukte und besonders der Käse liefern dem Körper Kalzium, das für die Festigkeit der Knochen zuständig ist. Vor allem Frauen haben das mit fortschreitendem Alter nötig. Der Parmesan führt die Rangliste der kalziumhaltigen Lebensmittel an.

Täglich 30 Gramm Käse liefern die erwünschte Ration von 1000 Milligramm Kalzium.

Linsen für Haut und Bindegewebe

Die Hülsenfrucht enthält sogenannte Phytoöstrogene, das sind hormonähnliche Substanzen, welche die Bildung von Kollagen im Gewebe anregen. Das Kollagen erhält Haut und Bindegewebe straff und verleiht somit ein jüngeres Aussehen.

Zweimal die Woche etwa 125 Gramm Linsen tun Haut und Bindegewebe außerordentlich gut.

Walnüsse machen schlau

Walnüsse oder auch Mandeln enthalten B-Vitamine, die gegen Vergesslichkeit helfen können. Aber Achtung: die leckeren Nüsse sind auch fetthaltig und haben viele Kalorien!

Vier bis fünf Walnüsse am Tag darf man aber ruhig genießen, um das Denkvermögen auf Trab zu bringen.

Kürbis für schöne Haut

Kürbisse enthalten Betacarotin, das der Körper bei Bedarf in Vitamin A umwandeln kann. Dieses Vitamin regt die Zellteilung an.

Zwei Mal die Woche Kürbisgemüse verhilft zu einem strahlenden Teint.

Fazit der Redaktion

Bekommt der Körper nicht alles, was er braucht, wird sich das auch im Aussehen bemerkbar machen. Gesunde Ernährung ist also die Nummer Eins im Kampf gegen Alterserscheinungen. Gewisse Lebensmittel haben spezielle Wirkungen und können in diesem Kampf daher besonders hilfreich sein.


 

Kommentare