Sie sind hier: Kosmetik.org » Reife Haut » Jung aussehen dank Micro Needling

Back to Top





Mit 25 geht es los - der Alterungsprozess unseres größten Organs, der Haut, nimmt nun rasant an Geschwindigkeit zu. Bei der 30 angekommen, sieht man schon die ersten Veränderungen. Und ab 40 stülp [...] mehr lesen »

Verjüngungsmittel gibt es viele, Isolagen ist eines davon. Falten, schlaffe Haut und Narben müssen nicht sein - dies versprechen zumindest die Verfechter und Anbieter der Isolagen-Therapie. Die Haut [...] mehr lesen »

Liebe Leute, ich möchte mich bei Euch mal im Namen meiner Oma erkundigen. Sie ist eine sehr rüstige Dame in den besten Jahren und sieht auch noch ziemlich flott aus. Ihre Kleidung ist für eine Frau [...] mehr lesen »

Liebe Experten, ich habe da mal eine Frage. Da ich nicht mehr die Allerjüngste bin, stellt meine Haut schon höhere Ansprüche an die Pflege – ob ich will oder nicht. Fürs Gesicht gibt es da ja he [...] mehr lesen »

Jung aussehen dank Micro Needling

26. Oktober 2013

Sabine Genau

Kosmetikerin

Ihr habt Fragen rund um die Kosmetik? Dann fragt Sabine um Rat! In null Komma nichts liefert sie Euch die Antwort ohne großes Fachchinesisch. Man soll es ja schließlich verstehen und nicht möglichst hochgestochen klingen!Google Profil

Hautverjüngung durch Micro Needling


Hallo Ihr Schönheitsexperten, ich bräuchte mal einen Rat von Euch in Sachen Anti Aging. Das Alter ist leider auch an mir nicht spurlos vorbei gegangen und ich würde gerne etwas dagegen unternehmen. Eine Operation kommt für mich allerdings nicht in Frage und ich möchte mir auch nix unter die Haut spritzen lassen, schon gar kein giftiges Botox. Gibt es da nicht eine schonendere Alternative? Eine, die kein Vermögen kostet? Ich weiß, das ist viel auf einmal verlangt, aber wenn sich jemand auskennt, dann seid es doch Ihr. Also wenn es eine Anti Aging Methode nach meinem anspruchsvollen Geschmack gibt, dann müsstet Ihr sie wohl auch kennen. Könnte Ihr mir weiter helfen?

Neben den vielen invasiven und kostspieligen Methoden gegen Falten gibt es schon auch mildere und günstigere Verfahren. Eine empfehlenswerte Methode ist das Micro Needling, das zur Hautstraffung genauso eingesetzt werden kann wie in der Narbentherapie oder zur Verbesserung des Hautbildes. Dabei werden der Haut mit winzigen Nädelchen kleinste Verletzungen zugefügt. Diese Mikrolöcher regen die Haut zur vermehrten Ausschüttung von Kollagen und Elasthan an, wodurch auch mehr neue Hautzellen gebildet werden. Die Hautstruktur wird optimiert und bekommt ein jüngeres Erscheinungsbild. Dieser Verjüngungseffekt wurde sogar wissenschaftlich nachgewiesen.

Drei Mal Micro Needling

Die winzigen Nädelchen kommen auf verschiedene Arten in die Haut. Die bekannteste und verbreitetste Methode ist der sogenannte Dermaroller. Das ist so etwas wie eine kleine Walze, die mit feinsten Nädelchen gespickt ist. Man rollt diese Walze über die Haut und reduziert damit Falten, Narben, Cellulite oder auch Dehnungsstreifen. Ein neueres Verfahren ist das Micro Needling mittels Derma Skin Pen. Dieses Gerät sieht so ähnlich aus wie ein Kugelschreiber. Statt einer Mine kommen aus dem Ende des Pens die kleinen Nädelchen heraus. Damit gleitet man über die zu behandelnden Hautareale. Eine dritte Variante arbeitet neben kleinsten Nadeln zusätzlich mit Radiofrequenz.

Jünger aussehen durch Nadelstiche

Micro Needling nennt man auch Derma Akupunktur. Wie bei der echten Akupunktur pieksen feinste Nädelchen in die Haut und hinterlassen dabei Mikroverletzungen, wobei die Hautzellen aber nicht zerstört werden. So wird die Haut insgesamt stärker durchblutet und erneuert sich schneller, die Textur verbessert sich. Der Dermaroller besteht aus hautfreundlichem Titan. Ein Micro Needling Gerät darf niemals Nickel enthalten, weil sonst schwere allergische Reaktionen drohen. Vor und nach der Micro Needling Behandlung werden pflegende Anti Aging Cremes auf die Haut gebracht. Durch die Nadelbehandlung wird die Wirkung solcher Cremes um ein Vielfaches verstärkt. Vorher können beispielsweise Vitamin C-haltige Cremes zur Anwendung kommen, hinterher wird häufig ein Hyaluron Booster verwendet, um den Effekt der Behandlung nachträglich noch zu intensivieren. Das Micro Needling mit dem Dermaroller oder dem Derma Skin Pen ist eine minimal invasive Anti Aging Therapie, die Du sogar zu Hause selbst anwenden kannst. Alternativ kannst Du aber natürlich auch ins Kosmetikstudio gehen. Man wiederholt die Behandlung etwa zwei bis fünf Mal und pausiert dann für mindestens vier Wochen. Dann zeigen sich erste Erfolge. Je nach Ergebnis kann es dann weiter gehen, oder die Therapie ist für diesen Zyklus abgeschlossen. Weiter machen kann man natürlich auch an anderer Stelle. Bei korrekter Anwendung sind keine schwerwiegenden Nebenwirkungen zu erwarten. Die Haut kann an der behandelten Stelle allerdings leicht gerötet sein und etwas anschwellen. Das legt sich aber in der Regel schon am darauf folgenden Tag.

Nadeln für den ganzen Körper

Schon die Fakire wussten, was Nadeln dem Körper Gutes tun können. Beim Micro Needling profitiert man davon allerdings in sehr abgemilderter Form. Denn die Nädelchen, welche dabei zur Anwendung kommen, sind winzig klein, nämlich nur 0,2 bis 2,5 Millimeter lang. Die gebräuchlichste Nadellänge beim Micro Needling beträgt 1,5 Millimeter. Die Anwendungsgebiete für die Nadeltherapie erstrecken sich über den ganzen Körper:

  • Hautstraffung  und Anti-Falten-Behandlung für Gesicht und Dekolleté
  • Verbesserung der Textur bei sonnengeschädigter Haut
  • Verbesserung eines ungleichmäßigen Hautbildes
  • Abmilderung von Dehnungsstreifen nach Schwangerschaft oder Gewichtsreduktion
  • Abmilderung der Sichtbarkeit von Pigmentstörungen
  • Abmilderung von Narben, beispielsweise durch Akne oder Brandverletzungen
  • Straffung von abgeschlafftem Gewebe
  • Glättung des Hautbildes bei Cellulite

Die pieksende Behandlung

Wenn Du für das Micro Needling in ein Studio gehst, kann Dir die Kosmetikerin vor der Behandlung auf Wunsch eine leicht betäubende Creme auftragen. Bei großflächigen Anwendungen wird das ohnehin gemacht. Dadurch wird die Piekserei etwas angenehmer. Eine Gesichtsbehandlung dauert dann etwa 20 bis 30 Minuten, bei größeren Flächen wird auch schon mal bis zu 40 Minuten lang genadelt. Beim Micro Needling handelt es sich in der Regel um eine rein kosmetische Therapie, die Du komplett selbst bezahlen musst. In Ausnahmefällen sind private Krankenversicherungen jedoch bereit, die Kosten zu übernehmen. Das kann beispielsweise bei einer Narbenbehandlung der Fall sein. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt das Micro Needling in keinem Fall.

Fazit der Redaktion

Das Micro Needling ist im Vergleich zu manch anderer Methode ein sehr schonendes Anti Aging Verfahren. Außerdem ist die verjüngende Wirkung der Behandlung sogar wissenschaftlich erwiesen. Die Nadeltherapie kommt nicht nur gegen Falten, sondern auch bei vielen anderen Hautproblemen zur Anwendung. Wenn Du also etwas gegen die Alterserscheinungen der Haut unternehmen möchtest, ist das Micro Needling eine milde und tatsächlich wirksame Alternative.


 

Kommentare