Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl Test

Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl

Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl
Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl

Unsere Einschätzung

Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl Test

<a href="https://www.kosmetik.org/garnier/mit-arganoel-cameliaoel/"><img src="https://www.kosmetik.org/wp-content/uploads/awards/6573.png" alt="Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Mit Argan- Öl
  • Mit Kamelie- Öl
  • Ohne Parabene
  • Natürliche Extrakte

Vorteile

  • Pflege und Schutz
  • Sehr günstig
  • Einzigartiger Duft

Nachteile

  • Dickere Haare profitieren nicht davon
  • Langzeiterfolge eher ausgeschlossen

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Garnier
ModellWahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 2 Euro
Item-Paket Dimensionen L x b x H16,6 x 7 x 1,4 cm
Paketgewicht222 Gramm
Artikel-Abmessungen L x b x H3,1 x 7,5 x 17,1 cm
EAN3600541875388

Die Garnier Wahre Schätze Spülung mit Arganöl & Cameliaöl wurde speziell für trockenes Haar entwickelt. Gleichzeitig verspricht die Pflegelinie auch noch Glanz und Geschmeidigkeit. Der Hersteller setzt hierbei auf eine tiefenwirksame Pflege, die gleichzeitig mehr Schutz anbietet. Ein Schönheits-Geheimnis das aus der Natur entnommen wurde und sich für die tägliche Anwendung eignet.  Mit der Spülung kann das Haar verwöhnt werden. Es dankt mit mehr Glanz und Ausdrucksstärke.

Garnier Wahre Schätze Spülung, … online bestellen

Bei Amazon kaufen
Bei eBay kaufen

Ausstattung

Gibt es ein Schönheitsrezept? Bei Garnier sind es gleich mehrere Aspekte die für das Produkt sprechen. Und so ist es nicht nur das intensive Pflegekonzept, sondern auch eine Schönheitsformel, die den Unterschied ausmacht. Sandelholz, Amber, wie auch Patschuli und Vanille geben dem Pflegemittel einen individuellen und betörenden Duft. Aber auch das Feminine kommt hierbei nicht zu kurz. Dank der Jasminblüte kann dufte Pflege auf ein neues Level angehoben werden. Wichtig ist nur, dass alles in die Spitzen der Haare einmassiert wird, damit der Duft und die Wirksamkeit sich gut verteilen lässt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Kämmbar müssen die Haare sein, dabei sind sich alle Amazon-Kunden einig. Die Spülung erfüllt den Wunsch der Anwender und kann bei den Amazon-Kunden auch beim Duft überzeugen. Viele der Kunden berichten von einer Leichtigkeit der Haare, die sich nach der Anwendung bemerkbar macht. Ein gutes Gefühl, dass nur dann nicht nachlässt, wenn das Mittel von der Kopfhaut ferngehalten wird. Denn dann haben Käufer ein fettendes Gefühl vernommen, was nicht sein darf. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Produkt für 2 Euro im Online-Shop von Amazon. Es handelt sich um eine Spülung die es in jeder Drogerie gibt. Demnach ist auch der Preis recht unten angesetzt. Kann man demnach mitnehmen und einfach ausprobieren. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Schönheitsgeheimnisse lassen sich nur mit den richtigen Inhaltsstoffen lüften. Und wenn dann noch Natur mit dazu kommt, umso besser. Denn dadurch bekommt das Haar nicht nur mehr Stärke, sondern auch mehr Glanz geboten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Garnier Wahre Schätze Spülung, m…

Bei Amazon kaufen
2,29 €
Bei eBay kaufen
3,57 €
Daten am 02.06.2020 um 03:59 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Garnier Wahre Schätze Spülung, mit Arganöl & Cameliaöl gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?