Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß Test

Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß

 Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß
 Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß

Unsere Einschätzung

 Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß Test

<a href="https://www.kosmetik.org/p/natuerlicher-bimsstein-fuss/"><img src="https://www.kosmetik.org/wp-content/uploads/awards/7977.png" alt=" Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bimsstein
  • Für die Füße

Vorteile

  • Preis
  • Natürlichkeit

Nachteile

  • nasse Haut

Technische Daten

ModellTimagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 25 Euro
EAN4711507299359

Als idealer Begleiter in die Badewanne oder zum Einsatz nach dem Duschen oder bei einem Fußbad zeigt sich der natürliche Bimsstein mit einem großen Effekt. Die Entfernung von Hornhaut Bedarf keine Werkzeuge, wenn dieser Stein von Timagebreze vorhanden ist, weshalb sich weitere Informationen durchaus lohnen.

Timagebreze 30 Stück natürlich… bei Amazon

  • Timagebreze 30 Stück natürlich… bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Ausstattung

Im Lieferumfang sind 30 Bimssteine in den Maßen 9,2 x 4,2 x 1,4 Zentimeter enthalten. Diese haben ein Loch und eine Schnur, wodurch sie im Badezimmer einen festen Platz bekommen können. Die raue Oberfläche ermöglicht das Entfernen von Hornhaut und rauer Haut im allgemeinem. Hautstellen, die über eine abgestorbene Haut verfügen, können und sollten mit diesem Stein bearbeitet werden. Dabei wird durch den Hersteller empfohlen, dass dies ausschließlich bei eingeweichter und nasser oder feuchter Haut geschieht. Ob es sich um Hände oder Füße handelt, ist nebensächlich. Mit der Zeit wird die Haut glatt, die Unterschiede sind schrittweise bei den einzelnen Behandlungen erkennbar. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Die Farbe und die Aufmachung sind schlicht und bringen die Natürlichkeit des Steins zum Vorschein. Der Bimsstein eignet sich durch die Form und Festigkeit für die Bearbeitung von rauen Hautstellen, die sich an unterschiedlichen Körperstellen befinden können. Das Set reicht lange, da im Lieferumfang 30 Stück enthalten sind. Der Schleifstein ist wasserresistent und kann und sollte sogar bei feuchter oder nasser Haut zum Einsatz kommen. Eine Reinigung ist nicht notwendig, da im Wasser die losen Hautpartikel verbleiben oder von laufendem Wasser schnell wegspült werden. Da die Poren Wasser aufnehmen, empfiehlt es sich den Stein aufzuhängen und trocknen zu lassen. Dafür ist eine Schnur am Bimsstein angebracht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Produkt für 25 Euro im Online-Shop von Amazon. Im Blick auf die Nutzungsdauer und die Größe, wie auch die Anzahl handelt es sich um ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Stein ist natürlichen Ursprungs, was nicht nur Freunden der Natur zu Gute kommt. Dabei kann von einer feinen und glatten Haut profitiert werden, wenn eine regelmäßige Verwendung stattfinden. Dass die Nutzung nur bei nasser oder feuchter Haut möglich ist, ist Gewohnheitssache, an die sich die Verwender schnell gewöhnen. Mit dem Set wird ein Vorrat geboten, der für einen langen Zeitraum vorgesehen ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Timagebreze 30 Stück natürliche…

Bei Amazon kaufen
25,53 €
Daten am 16.05.2020 um 11:35 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Timagebreze 30 Stück natürlicher Bimsstein Fuß gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?