Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Orangen-Sanddorn Lippenpeeling selber machen – Fruchtig, frisch!

Zarte Lippen sind ein Traum aller Frauen und vor allem auch Männer, wenn sie die Lippen küssen dürfen. Schön ist es, wenn man die Lippen durch ein fruchtig leckeres Lippenpeeling so geschmeidig zart bekommt. Ein Lippenpeeling ist einfach und schnell gemacht, hierbei braucht man nicht viele Utensilien und kann im Handumdrehen ein Lippenpeeling zaubern, wo man auch weiß, was drinsteckt. Naturkosmetik wird heutzutage immer wichtiger, da sich die Kosmetikbranche immer noch davor drückt auch wirklich alles auf die Packung zuschreiben, was drinsteckt. Deswegen ist es umso schöner, wenn man Kleinigkeiten selbst macht. Außerdem ist es ein wunderbares Geschenk für Freunde und Verwandte. So etwas wünscht man sich doch, oder? Ein Geschenk, das von Herzen kommt.

Orangen Sanddorn Lippenpeeling selber machen

Inhaltsstoffe

  • 25g brauner Rohrzucker
  • 2g Honig
  • 12g Mandelöl
  • 2 Tropfen ätherisches Orangenöl
  • 1 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl

Orangen-Sanddorn Lippenpeeling – Was soll ich tun?

Die Zubereitung ist kinderleicht, Ihr werdet’s schon sehen! Zunächst einmal füllt man ein kleines Schraubglas (PET, 25mL) zu 4/5 mit braunem Rohrzucker. Dann schnappt man sich ein Becherglas und erwärmt das Mandelöl auf maximal 30°C (Thermometer!). Wenn die Temperatur erreicht ist, löst man den Honig darin. Der Honig kann schnell kristallisieren, deswegen sollte man das Öl mit dem Honig so lange rühren bis die Masse abgekühlt ist. Abschließend fügt man noch das Sanddornfleischöl und das ätherische Orangenöl hinzu und gießt die Mischung in die Dose mit dem Zucker. Et voilà, das Peeling ist fertig und circa 6 Monate haltbar.

Tipp

Probiert es aus! Verteilt einfach eine erbsengroße Menge des Orangen-Sanddorn Lippenpeelings in kreisenden Bewegungen auf die Lippen. Etwa 1 Minute einwirken lassen und dann könnt Ihr es einfach von den Lippen schlecken – es schmeckt super lecker! Natürlich kann man das Lippenpeeling auch einfach mit einem Tuch und warmem Wasser entfernen, wie man es eben lieber hat!

Die Verpackung macht’s: Die Deckelhaube aus Stoff

Kennt Ihr die süßen Marmeladendöschen, die man von der Oma meist mitbekommt? Genau so kann man es auch mit den Döschen des Lippenpeelings machen! Man schnappt sich einfach ein Stoffrest und schneidet es kreisförmig (Durchmesser des Deckels + 4 cm) zurecht. Dann nimmt man einen Streifen doppelseitiges Klebeband und klebt den Stoff auf den Deckelrand, schön festdrücken! Anschließend nimmt man eine Kordel und wickelt sie um den Deckel, mit einem Knoten wird alles festgemacht! Tadaaa! Ein perfektes Geschenk für die Lieben oder eben für sich selbst! Nach Belieben kann man natürlich auch noch ein zusätzliches Stück-Stoff beschriften.

Wofür hilft’s?

Ein Lippenpeeling ist die ideale Pflege für trockene und spröde Lippen. Besonders im Winter knabbert man ständig an den Lippen und beißt sich abgestorbene Hautteile ab. Genau jetzt sollte man zu einem Lippenpeeling greifen, denn der enthaltene Rohrzucker trägt die Hautschüppchen sanft ab und Dank der wohltuenden Ölen bekommen die Lippen eine wunderbare Pflege. UND nicht zu vergessen ist aromatische Geruch, einfach herrlich!


Unser Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die von uns zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.