Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04 Test

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04
KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04

Unsere Einschätzung

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04 Test

<a href="https://www.kosmetik.org/kiko-milano/velvet-touch-creamy-stick-blush-04/"><img src="https://www.kosmetik.org/wp-content/uploads/awards/15696.png" alt="KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Eigenschaften

  • Rouge-Stick
  • Cremige Textur mit leuchtendem Finish

Vorteile

  • Preis
  • Handliches Format

Produktdaten

HerstellerKIKO Milano
ModellVelvet Touch Creamy Stick Blush 04
Im Angebot /
verfügbar bei
zum Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 9 Euro
Kundenstimmen4,1/5 Sternen
(1 Bewertung)
GTIN8025272604932

Nicht alles muss in einer klassischen Form sein. Wie beim KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush zu sehen ist, können auch andere Formen von sich überzeugen. Ein optimales Ergebnis und handliches Format vereinen diesen Stick, warum nicht nur ein Blick darauf zu werfen ist.

KIKO Milano Velvet Touch Creamy… bei Amazon

  • KIKO Milano Velvet Touch Creamy… bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Ausstattung

KIKO Milano bietet in Form eines Stick Rouge an. Die cremige Textur lässt sich optimal auf der Haut verteilen und gezielt dosieren. Um nicht nur die farblichen Aspekte, sondern auch Pflege bieten zu können, sind die Inhaltsstoffe mit entsprechendem Mehrwert. Pistazienextrakt und Öl aus afrikanischen Nusssamen bringen den gewünschten Nebeneffekt. Die Farbe ist leicht zu verblenden und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Der Stick mit 10 Gramm Inhalt kann bei Bedarf immer und überall mit hingenommen werden. Die Auftragung ist schnell erlernt, dass die Natürlichkeit beim Ergebnis bestehen bleibt. Zum Verblenden ist zusätzlich ein Pinsel zu empfehlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Mit einem trockenen Effekt entsteht ein dezenter Look der Wangen. Die Textur ist weder zu ölig noch in einer anderen Hinsicht unangenehm. Die Haut kann auch nach der Auftragung atmen, wodurch sich diese und weitere Beschreibungen erfüllen, die vom Hersteller gemacht werden, lesen wir in den Bewertungen auf Amazon weiter. Durch die cremige Textur lässt sich der Stick gut über die gewünschten Stellen fahren und gleichmäßig auf den Wangen verteilen. In den Bewertungen wird ebenfalls auf die hohe Pigmentierung eingegangen, die zu einem reduzierten Verbrauch führen. Abhängig von der gewünschten Intensität kann der Stick mit leichtem oder festerem Druck für die Haut streifen oder eine zweite Schicht aufgetragen werden. Verblendungen sind das A und O und bringen erste die notwendige Natürlichkeit. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Produkt für 9 Euro im Online-Shop von Amazon. Angesichts der Leistungen und der Menge ist das Preis angemessen und kann ebenfalls als gut eingestuft werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Velvet Touch Creamy Stick Blush von KIKO Milano bietet alles, was ein ansehnliches Rouge benötigt. Durch die cremige Textur hebt es sich von anderen Varianten ab. Dies kann ebenfalls auf das handliche Format gesagt werden. Alle wesentlichen Elemente werden erfüllt, zu denen auch der Preis und die hohe Pigmentierung gehört. In verschieden Farben ist eine Anpassung an die Hautfarbe möglich. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 71 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,1 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Angebote: KIKO Milano Velvet Touch Creamy …

Bei Amazon kaufen
8,76 €
Angebote vom 06.08.2020 um 18:26 Uhr*

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 04 gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?