Sie sind hier: Kosmetik.org » Anwendungen » Fashion Weeks 2013 - Das sind die Trends aus der Modewelt

Back to Top





Gerade im Winter ist der Körper einigen Gefahren ausgesetzt. In der U-Bahn schniefen die Menschen, verteilen beim Husten Bakterien und ruck zuck ist man selbst krank. Dazu kommen bei vielen Winterdep [...] mehr lesen »

Hollywoodstars und It-Girls waren mal wieder Vorreiter und brachten auch diesen Trend zu uns: Detox. Hierbei soll es sich um eine wahre Wunderwaffe handeln, die für Haut, Psyche und Körper gleicherm [...] mehr lesen »

Hallo Leute, bitte helft mir doch, meinen Look ein bisschen aufzupeppen. Ich habe selbst leider überhaupt kein Händchen dafür. Ich kaufe mal dies und mal das, einen echten Stil habe ich gar nicht. [...] mehr lesen »

Vielleicht kennst du Bikram Yoga auch unter dem Begriff "Hot Yoga". So wird es auch genannt, da das Training bzw. das Ausführen der Übungen in einem warmen Raum stattfindet. Die Temperatur sollte si [...] mehr lesen »

Fashion Weeks 2013 - Das sind die Trends aus der Modewelt

20. September 2013

Juliane Werner

Juliane Werner schreibt über aktuelle Themen aus der Kosmetik- und Beautywelt und hält uns somit auf dem laufenden.

Die Fashion Week Trends 2013


In Deutschland gibt die Berliner Fashion Week den trendigen Ton in Sachen Mode vor. Die Make-ups, die auf den Laufstegen zu sehen sind, beeinflussen maßgeblich das Outfit und Styling der kommenden Saison. Was gab es in diesem Jahr zu sehen?

Hat man einen Blick hinter die Kulissen der Dior Show geworfen, ist eines sofort ins Auge gefallen: die Schmetterlingsflügel an den Augen der Models. In Kombination mit einem cremigen Grün, Blau oder Pink in dem Lidschatten war dies eines der Must Haves der Fashion Week. Komplettiert wurden die Techno Butterflies durch die kleinen Steinchen, die direkt am Lid glänzten. Das Make-up nahm eine Menge Zeit in Anspruch, so platzierten sich die Models bereits in den frühen Morgenstunden vor den Spiegeln: Das Ergebnis spricht für sich – ein traumhafter, individuell glänzender Look.

New York setzt auf Pastell und Natürlichkeit

Nicht nur in Berlin, auch in NEW YORK ist es die FASHION WEEK, die Trends setzt. Estee Lauder baut in diesem Jahr auf ein dezentes und sommerliches Make-up, das die natürliche Schönheit der Frau in den Mittelpunkt rückt. Der Einsatz von Pastellfarben ist dabei unverzichtbar, da sich diese im Hintergrund halten und die Augenfarbe ganz nach vorn bringen.

Farben des Meeres auf den Augenlidern

Fragst Du Dich in diesem Jahr, wie das Sommer-Make-up der kommenden Saison auszusehen hat, so geht der Trend eher zu bunten Farbtönen. Auf dem Augenlid leuchtet ein saftig kräftiges Grün und die Lippen glänzen in jugendlichem Orange oder Pink. Mut zur Frische und Farbe zeigten die Models von Istanbul Next. Diese präsentierten aktuelle Trends der kommenden Saison auf dem Laufsteg. In Grün bis Petrol ging der erste Gedanke hin zum Meere und der bunten Unterwasserwelt.

Dramatische Highlights und Nude Look

Patrick Mohr betont bei seinen Models vor allen Dingen die Lippen mit einer dramatisch, quietschbunten Farbe. Dabei gilt es, die Augen nicht völlig zu vernachlässigen. Doch sollten die Lider nicht ebenso bunt geschminkt sein wie die Lippenpartie. Andernfalls bestünde die Gefahr, wie ein Papagei durch die Welt zu wandeln.

Barre Noire setzte auf Ton in Ton, griff zu den soften rosa- und orangefarbenen Lippen und ließ diese Farbe über das gesamte Gesicht tanzen, über die Wangenknochen bis hin zu den Augen. Gerade jüngeren Mädels und Frauen steht dieser dezente Nude Look mit einigen aufregenden Highlights, die dem Anlass angemessen sind – das ist eine Richtung, die der nächste Sommer 2014 einschlagen wird.


 

Kommentare