Sie sind hier: Kosmetik.org » Kosmetische Chirurgie » Falten sind OK - Schluss mit dem Auffüllen und Spritzen

Back to Top





Einmal einen schönen Bauch bitte! Wer attraktiv ist, hat es leichter im Leben, so die landläufige Meinung. Zum perfekten Äußeren gehören für viele auch eine schlanke Figur und ein flacher Bauch [...] mehr lesen »

"Hallo liebes Kosmetik.org Team, ich habe schon alles probiert um an den Oberarmen abzunehmen, aber das Fett will dort einfach nicht schmelzen. Nun habe ich von der Möglichkeit einer Fettabsaugung an [...] mehr lesen »

Liebes Kosmetik-Team, ich wende mich heute mit einem vielleicht etwas seltsamen Anliegen an Euch. Ich habe ein Problem, über das viele wahrscheinlich lachen werden. Aber ich würde trotzdem gerne etw [...] mehr lesen »

"Liebes Kosmetik.org Team, ich weiß nicht, ob ich spinne, aber ich bin absolut unzufrieden mit meinen zu großen Brüsten. Ich bin ständig am Hin- und Herüberlegen, ob ich das Risiko einer Brustver [...] mehr lesen »

Falten sind OK - Schluss mit dem Auffüllen und Spritzen

12. März 2012

Bianca Jacobi

Geschäftsführerin

Die Geschäftsführerin des Instituts für kosmetische Anwendungsforschung ist immer neugierig auf Innovationen, Ideen und kreative Zusammenhänge.Google Profil


Falten sind OK. Das ist erstmal ein Satz, den nicht jede Frau versteht, aber wenn man in ein gewisses Alter kommt, dann sind Falten wirklich einfach OK. Schluss mit dem Faltenaufspritzen und Facelifting! Damit die Haut deshalb aber nicht aussieht wie die eines wind- und wetterfesten Steppen-Cowboys, hier nun ein paar Tipps wie Falten total OK aussehen und garnicht schrecklich oder runzelig:

Trockene Haut macht schuppig -> Schuppige Falten verziehen optisch das Gesicht

Leider neigen Frauen dazu ihre Haut regelmäßig austrocknen zu lassen. Vor allem durch ZU WENIG WASSSERZUFUHR, ja, Wasser TRINKEN! Wir können es nur immer wieder sagen. Neben der oralen Aufnahme, kann man die Haut aber auch geschmeidig ölen. Öle halten das Wasser davon ab aus der Haut auszutreten. Deshalb: Ölhaltige Cremes sind nicht Euer Feind!

Achtet auf Euer Gewicht -> Marionettenfalten sind Gravitationsfalten

Der Schreck jeder Frau beim Altern: Beim Blick in den Spiegel entdeckt man Mundwinkel, die nach unten zeigen! Das ist so ziemlich der Supergau und frustriert einen ungemein… Bitterkeitsfalten nennt man das, man sieht einfach aus wie ein trauriger Clown. Sie entstehen beispielsweise bei einer starken Gewichtsreduktion durch überschüssige Haut, die dann „runterhängt“. Es sind so genannte Gravitationsfalten. Das heisst, wir können Ihnen so gut wie nicht entfliehen, ausser durch Schlank sein. Je schlanker die Gesichtskontur, desto weniger ist da, um zu hängen. Also, nicht gehen lassen im Alter.. man sieht es im Gesicht.

Entsapnnung Pur -> Wie Ihr mit Mimiktraining die Muskeln geschmeidig haltet

Ja, es gibt noch etliche Falten mehr, Fakt ist: Wer mehr Muskeln als Fett hat, hat weniger unschöne Falten. Beziehungsweise „schönere Falten“. Haltet nicht nur Euren Körper im Fitnessstudio fit, auch das Gesicht soll trainiert werden. Übt jeden Tag immer wieder zwischendurch Grimassen. Eure Haut wird es euch danken!

 

 


 

Kommentare