Sie sind hier: Kosmetik.org » Hautkrankheiten » News

Back to Top

Hautkrankheiten





"Oh nein, in 3 Tagen habe ich ein Vorstellungsgespräch und auf meinem Hals ragt ein riesengroßer Knutschfleck! Was kann ich tun? Helft mir!" Jeder von uns, der sich schon einmal richtig leidenschaf [...] mehr lesen »


Liebe Leute, ich möchte mich bei Euch mal im Namen meiner Oma erkundigen. Sie ist eine sehr rüstige Dame in den besten Jahren und sieht auch noch ziemlich flott aus. Ihre Kleidung ist für eine Frau [...] mehr lesen »


Wenn es um Trends geht, dann gelten die Modewochen auf der ganzen Welt als ein Barometer dafür. Ob nun in London, Mailand, Paris oder auch in Berlin – alle 6 Monate verwandeln sich die Metropolen z [...] mehr lesen »


Hautkrankheiten

Jeder kennt sie und möchte sie am liebsten so schnell wie möglich loswerden! Die Rede ist hier von Pickeln, Mitessern und anderen Unreinheiten, die einem so manchen Tag ruinieren können. Man hat ein wichtiges Date oder ein Bewerbungsgespräch, wacht auf, schaut beim Zähneputzen in den Spiegel und möchte sich am liebsten gleich wieder hinlegen. Gerade, wenn man sie nicht braucht, kommen die kleinen Störenfriede. Und was ist dann zu tun? Helfen die SOS Präparate aus dem Discounter oder kann man sich genau so gut Zahnpasta ins Gesicht schmieren? Braucht man eine tägliche Reinigung oder ist das nur eine Werbeaktion von Kosmetikfirmen, um mehr Kunden an Land zu ziehen?
Nicht nur Pickel sind das Problem
Abgesehen von den üblichen Pickeln während der Pubertät, kann es einen auch noch schlimmer treffen. Denn im Jugendalter sind es meist nur ein paar Jahre, in denen man sich mit kleinen Mitessern und ein bis zwei Pickeln herumplagt. Schlimmer ist es, wenn man an chronischen Hautkrankheiten wie der Akne leidet, die sich dann nicht nur auf die Pubertät begrenzt. Und selbst während der Pubertät kann die so genannte Acre vulgaris sehr viele Schwierigkeiten mit sich bringen.
Tipps & Tricks gegen Hautkrankheiten und Co.
Kosmetik.org nimmt sich dem Problem an! Hier findet Ihr Ratgeber, die euch den Arztbesuch ersparen oder eben Tipps bezüglich der Therapie geben.