Sie sind hier: Kosmetik.org » Anti-Aging » Energizing Light Technology - ein neuartiges Hautverjüngungssystem

Back to Top





Meine Freundin sagt, dass man gegen das Altern nicht nur kosmetische Produkte verwenden sollte. Lang anhaltende Schönheit kommt von innen, sagt sie, und schwört auf gesunde Ernährung. Dadurch werde [...] mehr lesen »

Liebe Leute, hier schreibt Euch eine schon etwas ältere Leserin mit einer entsprechenden Frage. Angesichts fortschreitender Alterserscheinungen interessiere ich mich natürlich sehr für das Thema An [...] mehr lesen »

Hallo liebes Kosmetik-Team, ich habe da mal eine Frage: Stimmt es, dass man gegen Falten Gesichtsgymnastik machen kann? Davon hatte ich noch nie etwas gehört, bis mir neulich eine Kollegin davon e [...] mehr lesen »

Liebe Leute, hier schreibt Euch eine schon etwas ältere Leserin mit einer entsprechenden Frage. Angesichts fortschreitender Alterserscheinungen interessiere ich mich natürlich sehr für das Thema An [...] mehr lesen »

Energizing Light Technology - ein neuartiges Hautverjüngungssystem

13. August 2013

Stefanie Thiedig

Stefanie war einige Jahre in der Produkentwicklung von Kosmetikprodukten tätig und kennt sich daher bestens mit den Inhaltsstoffen in Produkten aus. Außerdem ist sie staatlich geprüfte Kosmetikerin.


Der Schlüssel zu einem jungen, glatten Hautbild liegt in den Hautbestandteilen Collagen, Elastin und Hyaluronsäure. Diese werden vom Körper selbst gebildet und sorgen für straffe Konturen und Elastizität. Mit zunehmendem Alter lässt die körpereigene Bildung dieser drei Bestandteile nach. Als Konsequenz erschlafft die Haut immer mehr und es bilden sich Falten. Dieser Prozess beginnt bereits mit dem 25. Lebensjahr. Die Energizing Light Technology stoppt den Alterungsprozess. Das Verfahren erlaubt eine deutliche Faltenmilderung, ohne dass der Einsatz von Botox oder Skalpell nötig wird. Denn die Technologie regt die Haut dazu an, in Eigenregie wieder vermehrt Collagen, Elastin und Hyaluronsäure zu bilden. Durch die Bestrahlung mit speziellen Lichtspektren regeneriert sich die Haut, die Produktion der hautstraffenden körpereigenen Substanzen wird angekurbelt und die Haut wird nach und nach sichtlich gestrafft.

Wie genau funktioniert die Energizing Light Technology?

Die Energizing Light Technology basiert auf herkömmlichen Bestrahlungsverfahren zur Hautverjüngung, jedoch verbessert es deren Wirkung deutlich. Die Optimierung der bisherigen Rotlicht-Anwendungen erfolgt durch ein perfektes Zusammenspiel aus Hochdruckstrahlen und deren Filterungen und Reflexion. Konkret wird bei der Energizing Light Technology mit einer speziell für diese Behandlung entwickelten Hochdrucklampe gearbeitet. Diese erzeugt Licht in unterschiedlichen Wirkbereichen – und zwar ausschließlich in denen, die perfekt auf die Haut abgestimmt sind, zwischen 590 und 850 Nanometern. Um die Wirkung der Hochdruckstrahlen zu optimieren, werden ihrer effektivsten Strahlungsanteile von einem Glasreflektor reflektiert und somit intensiviert. Um ausschließlich die Wirkung der geeignetsten Strahlungsanteile zu potenzieren, werden Filterscheiben eingesetzt. Diese sind mit einer besonderen Beschichtung versehen und können hierdurch UV- Strahlen und ungewollte Wärmeentwicklung herausfiltern.

Die Vorteile der Energizing Light Technology

Die Vorzüge der Energizing Light Technology liegen ganz klar auf der Hand: Bei ihr handelt es sich um ein natürliches Licht-Lifting, das keinen Einsatz von körperfremden oder giftigen Stoffen wie Botox noch eine schmerzhafte Operation mit großen Komplikationsrisiken erfordert. Durch die gefilterte Bestrahlung und die Anregung der Bildung körpereigener Substanzen ist die Energizing Light Technology besonders schonend für die Haut. Tatsächlich ist die Prozedur völlig frei von Nebenwirkungen.

Neben ihrer guten Verträglichkeit ist die Anwendung außerdem besonders effektiv und hebt sich auch hier positiv von vielen anderen Verfahren zur Hautverjüngung ab. Bereits ab der ersten Anwendung erscheinen die behandelten Hautpartien deutlich weicher. Nach einigen Wochen werden sichtbare Erfolge deutlich; Fältchen werden reduziert, die Haut gestrafft, Pigmentflecken reduziert und das gesamte Hautbild deutlich verbessert.

Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt

Mittlerweile konnte bereits durch mehrere Studien bewiesen werden, dass eine Behandlung zur Hautverjüngung, die auf einer Kombination von Nahinfrarot und sichtbarem Licht basiert, zu besonders hervorragenden Ergebnissen führt. Erst kürzlich belegten Wissenschaftler der Universität Ulm, dass die Energizing Light Technology insbesondere deshalb so effektiv ist, weil bei der Bestrahlung nicht nur eine hohe Intensität, sondern auch eine besonders gute Homogenität erzielt wird, die durch das Zusammenspiel des Einsatzes unterschiedlichen Spektralbereiche und deren großflächigen Abstrahleigenschaften zustande kommt.


 

Kommentare